Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben >

Halloween-Dekoration: Licht für eine schaurige Atmosphäre

Düstere Stimmung  

Halloween-Dekoration: Licht für eine schaurige Atmosphäre

19.08.2014, 13:05 Uhr | tl (CF)

Halloween-Dekoration: Licht für eine schaurige Atmosphäre. Ein passender Kerzenständer sorgt für die richtige Stimmung zu Halloween (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein passender Kerzenständer sorgt für die richtige Stimmung zu Halloween (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn im Herbst die Tage merklich kürzer werden und das Licht immer fahler durch die Fenster scheint, sollte die Halloween-Dekoration Licht ins Dunkel bringen. Ob Flackerlampen, Windlichter, Kerzen oder Schwarzlicht – je nach Beleuchtung können Sie ganz unterschiedliche Effekte erzielen.

Der Klassiker: Beleuchtung mit Kerzen

Zur Halloween-Dekoration gehört in jedem Fall eine schummrige Beleuchtung. Am einfachsten erzielen Sie diese durch Kerzen. Der flackernde Schein verleiht dem gesamten Raum sofort eine geheimnisvolle Stimmung und taucht einzelne Deko-Elemente wie den ausgehöhlten Kürbis oder das selbst gebastelte Skelett in ein besonderes Licht.

Als Halloween-Dekoration definitiv geeignet sind weiße, schwarze oder dunkelrote Kerzen. Im Internet finden sie aber auch ausgefallene Kerzen in Form von Augäpfeln, Totenköpfen, abgeschnittenen Händen oder Grabsteinen. Tropfkerzen in alten Weinflaschen eignen sich ebenfalls als Halloween-Deko.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Selbst gebastelte Halloween-Dekoration

Wer den Gästen den Weg zu seiner Halloween-Party leuchten will, braucht eine wetterfeste Beleuchtung. Grablichter oder Windlichter sind hierfür ideal. Dafür benötigen Sie lediglich einige alte Gläser, zum Beispiel Vasen, Senf- oder Marmeladengläser, etwas Tapetenkleister und Transparentpapier in verschiedenen Farben.

Rühren Sie den Kleister nach Anleitung auf der Packung an, streichen Sie das ganze Glas mithilfe eines Pinsels rundherum ein und legen Sie kleine Schnipsel Transparentpapier darauf. Jetzt noch einmal mit dem Pinsel glatt streichen und schon ist die selbst gemachte Beleuchtung fertig.

Mit etwas Kreativität können Sie verschiedene Motive für die Halloween-Dekoration gestalten, zum Beispiel eine Hexe, ein zahnloses Monster oder ein schauriges Gespenst. Als Farben eignen sich besonders Orange, Violett, Schwarz, Grün, Gelb und Rot.

Special Effects durch Schwarzlicht

Einen besonderen Effekt erzielen Sie durch Schwarzlicht. Die Lampe lässt bestimmte Farben und Stoffe strahlend hell leuchten, während andere im Dunkeln bleiben. Im Handel erhalten Sie spezielle UV-Farben, mit denen Sie Motive auf die Wand oder auf Deko-Gegenstände malen können.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe