Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Kleinkind >

Luxus-Spielzeug: Die teuersten Spielzeuge der Welt

...

Luxus-Spielzeug  

Das teuerste Spielzeug der Welt

09.11.2010, 10:22 Uhr | cs, t-online.de

Luxus-Spielzeug: Die teuersten Spielzeuge der Welt. Designer Stuart Hughes entwarf dieses Spielzeug-Auto, das einen Wert von 2,9 Millionen Dollar hat. (Bild: Stuart Hughes)

Designer Stuart Hughes entwarf dieses Spielzeug-Auto, das einen Wert von 2,9 Millionen Dollar hat. (Bild: Stuart Hughes)

"Nur das Beste für mein Kind!" Diesen Satz haben alle Eltern schon einmal ausgesprochen. Beim Kauf von Kleidung, Möbeln oder Spielzeug werden Kataloge gewälzt und Expertenmeinungen eingeholt, und dann wird häufig mehr Geld ausgegeben, als ursprünglich gedacht war, damit der Nachwuchs rundum gut versorgt ist. Es geht aber immer noch mehr: Sehen Sie in unserer Fotoshow die teuersten Spielzeuge der Welt.

Für Spielzeug kann man viel Geld ausgeben

Wer viel Geld für Spielzeug ausgeben will, dem sind wenig Grenzen gesetzt. Denn bereits Spielzeuge, die nicht unbedingt der Luxusklasse angehören, können teuer sein, besonders wenn man Wert auf Qualität legt, auf eine gute, schadstofffreie Verarbeitung und eine lange Lebensdauer. Eltern stoßen hier schnell an ihre finanziellen Grenzen, vor allem, wenn sie mehrere Kinder haben.

Barbie mit Designerkleidung

Es gibt aber auch Eltern, für die gut nicht gut genug ist. Barbie trägt dann natürlich keine Kleider von der Stange, sondern nur solche, die von einem Designer entworfen wurden - einschließlich Diamantenhalsband. Hello Kitty Figuren sind nicht mehr aus Vollplastik, sondern mit Saphiren und Topasen besetzt und der kleine Spiel-Bugatti besteht wie sein großer Bruder aus Metall - allerdings nicht aus Stahl und Aluminium, sondern aus Gold und Platin.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Kleinkind

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018