Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode >

Bettwanzen krabbeln bei Victoria's Secret

Bettwanzen  

Bettwanzen zwischen BHs und Spitzenhöschen

19.07.2010, 14:45 Uhr | vdb

Bettwanzen krabbeln bei Victoria's Secret. ´Dessous von Victoria's Secret. (Foto: Reuters)

Dessous von Victoria's Secret. (Foto: Reuters)

Bettwanzen und Edel-Dessous: Was nicht zusammen passt, hat in New York dennoch zusammen gefunden. Zum Leidwesen der Ladenbetreiber, denn der Victoia's Secret - Shop auf der Lexington Avenue musste wegen Bettwanzenalarm für mehrere Stunden geschlossen werden. Die lästigen "Bed Bugs" haben sich auch bei der Modekette Abercrombie & Fitch und ihrem Ableger Hollister breit gemacht. Eine Filiale musste für fünf Tage dicht machen.

Bettwanzen-Plage in New York

"Das ist eine vorsorgliche Maßnahme", heißt es in einem offiziellen Statement von Victoria's Secret. Wenn wir kleine Flächen entdecken, die befallen sein könnten, greifen wir sofort ein". Eine gute Idee, denn je mehr Bettwanzen sich einmal eingenistet haben, desto größer wird das Ausmaß der Plage. Die Gefahr, von Bettwanzen heimgesucht zu werden, ist im Big Apple sehr groß. Schon seit einigen Jahren treten die Parasiten vermehrt in New York auf.

Touristen schleppen Wanzen ein

Besonders betroffen sind Hotelzimmer und öffentliche Räume, wobei Bettwanzen von Reisenden ebenso in Luxushotels wie in billige Hostels eingeschleppt werden. Auch in die Umkleidekabinen von Modegeschäften gelangen sie auf diesem Weg. In der Regel sind Bettwanzen schwierig zu bekämpfen, meistens kann nur der Schädlingsbekämpfer dauerhaft helfen. Reisende können jedoch beruhigt werden: Die Insekten sind nicht gefährlich und ihr Vorkommen ist auch kein Anzeichen mangelnder Hygiene. Jedoch stechen die 3,8 bis 5,5 Millimeter großen Tierchen und ihr Speichel löst einen Juckreiz aus, der bis zu zehn Tage anhalten kann.

Auch in Deutschland macht sich die Wanze breit

Auch in Deutschland sind die Bettwanzen auf dem Vormarsch. Meistens werden sie durch Fernreisen in die USA und Australien eingeschleppt und breiten sich aus: Nach Angaben des Bundesumweltamtes gibt es keine deutsche Großstadt mehr, in der sich keine Bettwanzen finden. Immer öfter werden Schädlingsbekämpfer gerufen. Besonders tückisch: Die Wanzen-Eier erkennt man mit bloßem Auge kaum und sie werden meist versteckt in Möbelritzen abgelegt. Höchsten Kotflecken deuten auf das Ausmaß des Wanzenbefalls hin.

Zuhause.de: Fiese Bettwanzen – erkennen, vorbeugen und bekämpfen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode

shopping-portal