• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Reisevorbereitung
  • Ausw√§rtiges Amt: Zust√§ndigkeiten und Kontaktm√∂glichkeiten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextG7-Foto ohne Scholz: S√∂der √§u√üert sichSymbolbild f√ľr einen TextFC Bayern gibt Man√©s Nummer bekanntSymbolbild f√ľr einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f√ľr einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f√ľr ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f√ľr einen TextT√ľrkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild f√ľr einen TextPutin holt √ľbergewichtigen GeneralSymbolbild f√ľr einen TextTrib√ľne bei Stierkampf st√ľrzt ein ‚Äď ToteSymbolbild f√ľr einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f√ľr einen TextGer√ľchte um Neymar werden konkreterSymbolbild f√ľr einen TextGercke √ľberrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f√ľr einen TextStaatschefs witzeln √ľber PutinSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

Ausw√§rtiges Amt: F√ľr diese Aufgaben ist es zust√§ndig

ki (IP)

24.01.2014Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Ausw√§rtige Amt ist den meisten Menschen ein Begriff, auch wenn sie vielleicht nicht konkret wissen, wof√ľr es eigentlich zust√§ndig ist. Haben Sie Fragen zu Urlaubs- und Reisebestimmungen oder zu Staatsangeh√∂rigkeit und √§hnlichen Belangen, k√∂nnen Sie sich an dieses Amt wenden.

Auswärtiges Amt: Aufgaben

Die Hauptaufgabe des Ausw√§rtigen Amtes, das seinen Hauptsitz in Berlin hat, liegt in der Pflege der diplomatischen Beziehungen zu anderen L√§ndern. Daf√ľr sind verschiedene Abteilungen innerhalb des Amtes zust√§ndig. Zeitgleich ist das Dienstleistungsangebot des Ausw√§rtigen Amtes ‚Äěf√ľr den Ausw√§rtigen Dienst neben der klassischen Diplomatie zu seiner zweiten, tragenden S√§ule geworden‚Äú, so der Bund auf seinem Internetauftritt.

So bietet das Amt beispielsweise weltweite Konsular- und Rechtsdienste f√ľr deutsche Touristen und im Ausland ans√§ssige Deutsche an, die Sie in den deutschen Konsulaten in fast allen Hauptst√§dten der Welt in Anspruch nehmen k√∂nnen. Neben diesen spielen auch die Informationsdienste des Ausw√§rtigen Amtes eine entscheidende Rolle. Sie k√∂nnen sich zum Beispiel bei Fragen zu den Einreisebestimmungen in die USA an die Internetseite des Amtes wenden, wo Sie au√üerdem umfangreiche Informationen zu Themen wie Visum, EU-Erweiterung, Praktika und Arbeiten im Ausland sowie Staatsangeh√∂rigkeit finden.

So können Sie mit dem Amt in Kontakt treten

M√∂chten Sie mit dem Ausw√§rtigen Amt in Kontakt treten, bieten sich Ihnen mehrere Optionen. Auf der Internetseite des Ausw√§rtigen Amtes sind Telefon- und Faxnummern, Postanschrift, E-Mail-Adresse sowie ein Kontaktformular verf√ľgbar. Der B√ľrgerservice ist montags bis freitags zwischen neun und 15 Uhr f√ľr Sie erreichbar ‚Äď telefonisch unter der Nummer 030/18172000 und elektronisch unter der E-Mail-Adresse buergerservice@diplo.de.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland r√ľckt dem Zahlungsausfall ein St√ľck n√§her
Pr√ľfender Blick (Symbolbild): Russlands Pr√§sident Putin schiebt die Gr√ľnde f√ľr eine m√∂gliche Zahlungsunf√§higkeit seines Landes in die Verantwortung des Westens.


Da viele Fragen immer wieder gestellt werden, stellt Ihnen das Ausw√§rtige Amt auf seiner Internetseite eine Sammlung der 200 h√§ufigsten B√ľrgeranfragen (FAQ) mit den entsprechenden Antworten zur Verf√ľgung. So finden Sie schnell und ohne viel Aufwand Antworten auf Ihre Fragen. Sollte Ihre Frage nicht in diesem Katalog enthalten sein, k√∂nnen Sie nach Dringlichkeit handeln: Wenn Sie im Ausland sind und schneller Hilfe bed√ľrfen, sollten Sie das Amt telefonisch kontaktieren, w√§hrend es bei grunds√§tzlichen Fragen etwa zum Staatsangeh√∂rigkeitsrecht ausreicht, eine E-Mail zu schicken.

Was sind Reisewarnungen?

Sollte f√ľr Sie ein Risiko bei Reisen in bestimmte L√§nder bestehen, gibt das Ausw√§rtige Amt eine Warnung aus: ‚ÄěReisewarnungen werden ausgesprochen, wenn generell vor Reisen in ein Land gewarnt werden muss", hei√üt es auf der Internetseite. Wenn also Ihre Sicherheit beim Reisen in einem Land nicht gew√§hrleistet werden kann, empfiehlt die Regierung, das Land zu meiden. Auch im jeweiligen Land ans√§ssige Deutsche werden dann angehalten, das Land zu verlassen. Reisewarnungen sind allerdings keine rechtsverbindlichen Verbote. Viele Reiseanbieter nehmen sie sich jedoch zu Herzen und streichen mitunter Fl√ľge in die betreffenden L√§nder.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Auswärtiges AmtUSA
Ratgeber

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website