• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Bahnreisen
  • Deutsche Bahn: Elf Großstädte vom Fernverkehr abgeschnitten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGoogle für Tausende Nutzer nicht erreichbarSymbolbild für einen TextSchauspielerin nach Unfall im KomaSymbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextARD-Serienstar macht Beziehung publikSymbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für einen TextMord an US-Jogger: Lebenslange HaftSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Elf Großstädte vom Fernverkehr der Bahn abgeschnitten

afp, t-online, jdö/muk

Aktualisiert am 03.02.2019Lesedauer: 1 Min.
Kein Anschluss: Viele deutsche Großstädte haben eine unzureichende Anbindung an das Bahnnetz.
Kein Anschluss: Viele deutsche Großstädte haben eine unzureichende Anbindung an das Bahnnetz. (Quelle: PicturePoint/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kein ICE, kein IC, noch nicht einmal ein EC macht Halt: Elf deutsche Großstädte sind vom Netz der Deutschen Bahn so gut wie abgeschnitten. Kritiker fordern, dass nun endlich investiert werde.

Die Grünen im Bundestag kritisieren eine unzureichende Bahnanbindung vieler großer deutscher Städte. Nach einer Erhebung der Fraktion gibt es elf deutsche Großstädte, in denen kein ICE, kein IC und kein EC halten, wie die "Bild am Sonntag" berichtete. Sieben weitere Städte seien nur unzureichend angebunden.

Unter den "abgehängten" Städten befinden sich demnach viele Orte in Ballungsgebieten wie Bottrop, Offenbach oder Leverkusen oder Mittelzentren wie Chemnitz. Zudem finden sich auf der Liste der Grünen Universitätsstädte wie Siegen und Trier sowie Industriestandorte wie etwa Bremerhaven.


Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sagt in der Zeitung, es sei "überfällig, dass der Bund die notwendigen Zukunftsinvestitionen endlich anpackt, anstatt weiterhin tatenlos zuzuschauen, wie die Bahn zum chronischen Sanierungsfall wird".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BundestagBündnis 90/Die GrünenDeutsche BahnICE
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website