Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenReisenReisetipps

Flughafentransfer: Wo die Taxifahrt ins Zentrum günstig ist


Wo die Taxifahrt ins Zentrum günstig ist

Tinga Horny, SRT

14.02.2019Lesedauer: 3 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Taxi: Der Preis für den Transfer ins Zentrum variiert stark.
Taxi: Der Preis für den Transfer ins Zentrum variiert stark. (Quelle: Cameris/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextPolizei warnt vor perfider BetrugsmascheSymbolbild für einen TextEin Toter nach schwerem Unfall auf A3Symbolbild für einen TextUSA: Zweiter chinesischer Ballon entdeckt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Sie sind eine komfortable Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln – Taxis zum Flughafen. Die Preise variieren aber von Land zu Land stark. Wo Sie günstig zum Flugzeug kommen.

Das Wichtigste im Überblick


  • Spanien – Ortstarife schwanken erheblich
  • Deutschland – Entfernung der Flughäfen treibt Preis in die Höhe
  • Frankreich – Pauschaltarife für Fahrten ins Stadtzentrum
  • Großbritannien – In London lieber günstige Alternative wählen
  • Italien – Weit abgelegene Flughäfen führen zu hohem Durchschnittspreis

Lieber Bus, Bahn oder Taxi? Wer am Frankfurter Flughafen ankommt, ist schnell mit der S-Bahn im Stadtzentrum. So auch in Madrid und vielen anderen Metropolen Europas. Aber viel Gepäck, Unkenntnis der Landessprache oder der Umgebung können die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel stressig machen. Ein Taxi ist dann eine entspannte Alternative.


Flughafen-Transfer mit dem Taxi

Taxi in Spanien: Eine Fahrt vom Flughafen in die Stadt kostet im Schnitt 28 Euro
Deutsches Taxi: Mit im Durchschnitt 38 Euro fallen Taxifahrten in der Bundesrepublik noch in die Kategorie „günstig“.
+3

Fünf Länder im Vergleich

Im europäischen Durchschnitt kostet eine Taxifahrt dem Flughafenportal Airmundo zufolge rund 40 Euro. Die Website hat die 50 verkehrsreichsten Flughäfen Europas unter die Lupe genommen und kommt in diesen fünf Ländern zu folgendem Fazit:

Spanien – Ortstarife schwanken erheblich

Taxi in Spanien: Eine Fahrt vom Flughafen in die Stadt kostet im Schnitt 28 Euro.
Taxi in Spanien: Eine Fahrt vom Flughafen in die Stadt kostet im Schnitt 28 Euro. (Quelle: Carlos Sanchez Pereyra/getty-images-bilder)

Wer sich in Spanien mit dem Taxi ins Stadtzentrum fahren lässt, hat Glück. Eine Fahrt vom Flughafen in die Stadt kostet im Schnitt 28 Euro, und das obwohl die Ortstarife pro Kilometer erheblich schwanken. Der Grund, warum das Taxi dennoch bezahlbar bleibt, liegt an der Entfernung der Flughäfen. Die meisten sind stadtnah – meist näher als 20 Kilometer – gebaut. Trotz des stolzen Kilometerpreises von drei Euro pro Kilometer kostet eine Fahrt nach Palma von Mallorcas Flughafen nur 30 Euro – weil er nicht mehr als zehn Kilometer entfernt liegt.

Deutschland – Entfernung der Flughäfen treibt Preis in die Höhe

Mit 38 Euro im Schnitt fallen Taxifahrten in der Bundesrepublik noch in die Kategorie "günstig". Wenn Flugreisende hier über hohe Preise schimpfen, dann weil die Flughäfen Berlin-Schönefeld 22 Kilometer beziehungsweise München 38 Kilometer weit weg vom Zentrum liegen. Dementsprechend hoch fallen deshalb die Fahrtkosten von 45 beziehungsweise 70 Euro aus. Umgekehrt wird auch verständlich, warum viele Berliner so an ihrem Stadtflughafen Tegel hängen. Die nur zwölf Kilometer bis zur Mitte Berlins schlagen mit rund 28 Euro zu Buche.

Frankreich – Pauschaltarife für Fahrten ins Stadtzentrum

Taxi in Paris: Pauschalpreise führen zu Kilometerpreisen von mehr als vier Euro.
Taxi in Paris: Pauschalpreise führen zu Kilometerpreisen von mehr als vier Euro. (Quelle: Will Salter/getty-images-bilder)

Unsere Nachbarn im Westen liegen mit einem Durchschnittspreis von 41 Euro vom Flughafen in die Stadt ebenfalls noch im günstigen Bereich. Was allerdings auffällt, sind die hohen Preise, die pro Kilometer verlangt werden. Diese errechnen sich aus den Pauschaltarifen für die Fahrten ins Zentrum: Vom Flughafen bis nach Nizza sind es nur sieben Kilometer, aber die Taxifahrer erheben dafür 32 Euro pauschal. Das macht abgerundet 4,57 Euro pro Kilometer! Die Taxifahrt vom 26 Kilometer weit entfernten Pariser Charles-de-Gaulle-Flughafen beträgt 55 Euro. Verglichen mit Nizza also geradezu ein Schnäppchen.

Großbritannien – In London lieber günstige Alternative wählen

Ganz schön ins Geld geht eine Taxi-Reise von einem der Flughäfen Londons. Die Rede ist hier bewusst von "Reise", denn Stansted, Luton und Gatwick befinden sich praktisch auf dem Land. Stansted ist mit 63 Kilometer abgelegen, die Fahrtkosten von 109 Euro sind daher kein Wunder. Die großen Distanzen zu Londons Innenstadt treiben folglich die Taxipreise in die Höhe. Durchschnittlich hat Airmundo 72 Euro errechnet. Zum Glück bieten Londons Airports günstige Verkehrsalternativen, und die Flughäfen von etwa Birmingham, Manchester oder auch Edinburgh befinden sich bedeutend näher an diesen Regionalmetropolen, sodass die Taxitarife niedriger ausfallen.

Italien – Weit abgelegene Flughäfen führen zu hohem Durchschnittspreis

Italienisches Taxi: Bei einem Durchschnittspreis von 83 Euro für Flughafentaxis führt Italien die Rangliste der höchsten Fahrtkosten an.
Italienisches Taxi: Bei einem Durchschnittspreis von 83 Euro für Flughafentaxis führt Italien die Rangliste der höchsten Fahrtkosten an. (Quelle: Mlenny/getty-images-bilder)

Obwohl die Taxifahrer keine überhöhten Kilometerpauschalen nehmen, führt Italien bei einem Durchschnittspreis von 83 Euro für Flughafentaxis die Rangliste der höchsten Taxifahrtkosten an. Schuld daran sind die weit abgelegenen Orte, an denen die Flughäfen gebaut wurden. Zum Mailänder Malpensa Airport sind es 50 Kilometer, der Flughafen Bergamo liegt 52 und der von Rom Fiumicino 30 Kilometer von der Innenstadt entfernt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Reiseredaktion SRT
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neue CT-Scanner am Flughafen: Was können die Geräte?
Von Laura Helbig
EuropaFlughafenFlughafen FrankfurtItalienLondonMadridMallorcaNizzaParisSpanien
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website