t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

Intelligenz am Steuer: Fahrer dieser Automarken sind am schlausten


Umfrage verrät
Diese Automarken haben die intelligentesten Fahrer

Von t-online, ccn

Aktualisiert am 04.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Quiz: Autologos und ihre BedeutungVergrößern des BildesAutologos: Eine Umfrage hat den Zusammenhang zwischen Marke und IQ untersucht. (Quelle: T-Online-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eine Umfrage hat den Zusammenhang zwischen Automarke und der Intelligenz ihrer Fahrer untersucht. Eine deutsche Marke glänzt nicht mit schlauen Käufern.

Was sagt die Automarke über die Intelligenz des Fahrers aus? Im Einzelfall lässt sich das sicherlich nicht beantworten, die Ergebnisse einer britischen Umfrage sind trotzdem bemerkenswert – wenn auch mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Denn die Studie stellt fest: Skoda-Fahrer entsprechen dem Claim ihrer Marke ("Simply Clever") – Fahrer von BMW, Fiat oder Land Rover hingegen sind deutlich weniger schlau.

Das britische Portal "Scrap Car Comparison" hat für dieses Ergebnis zusammen mit dem Institut Censuswide 2.024 Briten einem Intelligenztest mit 20 Fragen unterzogen und im Zusammenhang damit abgefragt, welche Automarke diese Personen jeweils fahren.

Ranking: Automarken und der IQ ihrer Fahrer

Das ist das Ranking, geordnet nach dem durchschnittlichen ermittelten Intelligenzquotienten (IQ). Übrigens: Als Durchschnitt wird in der Wissenschaft ein Wert zwischen 85 und 115 angesehen, 100 gilt als übliches Mittel:

  1. Skoda: 99,00
  2. Suzuki: 98,09
  3. Peugeot: 97,79
  4. Mini: 97,41
  5. Mazda: 95,91
  6. Toyota: 95,76
  7. Opel/Vauxhall: 95,11
  8. Mercedes-Benz: 94,74
  9. Nissan: 94,71
  10. Seat: 94,71
  11. Citroën: 94,29
  12. Hyundai: 93,52
  13. Renault: 93,41
  14. Audi: 93,25
  15. Kia: 93,01
  16. Honda: 92,88
  17. Ford: 92,75
  18. Volvo: 92,40
  19. Volkswagen: 92,25
  20. BMW: 91,68
  21. Fiat: 90,14
  22. Land Rover: 88,58

Unterschiede auch bei Antrieben und Farben

Fahrer eines Benziners (94,35) weisen laut Umfrage den höchsten IQ auf, gefolgt von Hybrid- (93,89) , Diesel- (92,91) und E-Auto-Fahrern (90,19).
Auch die Farbe des Autos sagt etwas über die Intelligenz des Fahrers aus: Vorn liegt Weiß (95,71), dahinter Grau (94,71) und Rot (94,88). Grün ist mit einem Durchschnitts-IQ von 88,43 Schlusslicht.

Vergessen darf man hierbei allerdings nicht, dass bei solchen Umfragen immer wieder statistische Verzerrungen auftreten können: Beispielsweise sind im Fall der Farben Weiß und Grau in der Regel recht häufig vertreten, Grün eher selten. Wenn also in der Umfrage nur zwei Fahrer eines grünen Autos dabei waren, ziehen sie den Wert nach unten. Dasselbe gilt auch für die Gesamtzahl an Benzinern im Vergleich zu E-Autos oder für die Verbreitung von Autos einer bestimmten Marke.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website