Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSelenskyj auf renommierter "Time"-Liste Symbolbild f├╝r einen TextAffenpocken: Fach├Ąrzte warnen vor PanikSymbolbild f├╝r einen TextBoris Becker in anderes Gef├Ąngnis verlegtSymbolbild f├╝r einen TextPutin und Lukaschenko: Vorw├╝rfe an den WestenSymbolbild f├╝r einen Text├ťberfall auf Sebastian VettelSymbolbild f├╝r einen TextMark Zuckerberg pers├Ânlich verklagtSymbolbild f├╝r einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild f├╝r einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild f├╝r einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Immer mehr ausl├Ąndische Spione in Deutschland

Aktualisiert am 17.02.2018Lesedauer: 1 Min.
├ťberwachungskameras am Alexanderplatz in Berlin
├ťberwachungskameras am Alexanderplatz in Berlin: Das Nachrichtenmagazin Spiegel berichtet in der aktuellen Ausgabe, dass es immer mehr Ermittlungsverfahren gegen ausl├Ąndische Spione in Deutschland gibt. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Laut eines Medienberichts treiben in Deutschland immer mehr ausl├Ąndische Spione ihr Unwesen. Vor allem ein Land wird h├Ąufiger beim Aussp├Ąhen erwischt.

Deutschland werde zunehmend zu einer "Spielwiese f├╝r ausl├Ąndische Nachrichtendienste", sagte Linken-Politikerin Martina Renner dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Damit reagierte die Innenexpertin ihrer Partei auf die Verdreifachung der Zahl der Ermittlungen wegen Spionage in Deutschland im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2016, berichtete "Der Spiegel" am Samstag.

Der Generalbundesanwalt in Karlsruhe habe im vergangenen Jahr 35 entsprechende Verfahren eingeleitet. 2016 gab es demnach nur 10 Spionageverfahren, 2015 waren es 14, gehe aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Linken-Anfrage hervor. Der Verfassungsschutz hat neben Aktivit├Ąten russischer, iranischer und chinesischer Geheimdienste nach "Spiegel"-Angaben eine Zunahme von Aussp├Ąhversuchen durch die T├╝rkei registriert. Hier ermitteln die Beh├Ârden vor allem gegen Mitarbeiter des t├╝rkischen Geheimdienstes (MIT) wegen Aussp├Ąhung angeblicher G├╝len-Anh├Ąnger in Deutschland.

Mutma├člich Agenten eines vietnamesischen Geheimdienstes entf├╝hrten im vergangenen Sommer den vietnamesischen Gesch├Ąftsmann Trinh Xuan Thanh in Berlin. Er wurde inzwischen in Hanoi wegen Korruption und Misswirtschaft zu zweimal lebenslanger Haft verurteilt. Der Fall belastet die Beziehungen zwischen Deutschland und Vietnam massiv. Zwei vietnamesische Diplomaten mussten die Bundesrepublik deshalb im vergangenen Jahr verlassen.

Wegen des Vorwurfs iranischer Spionaget├Ątigkeit in Deutschland bestellte das Ausw├Ąrtige Amt kurz vor Weihnachten den iranischen Botschafter ein. Dabei ging es um das Aussp├Ąhen des ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten und Wehrbeauftragten Reinhold Robbe wegen seiner engen Verbindungen zu Israel. Auch j├╝dische Einrichtungen in Deutschland seien Ziel iranischer Agentent├Ątigkeit gewesen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Erdo─čan wettert gegen griechischen Ministerpr├Ąsidenten
Von Fabian Reinbold
AlexanderplatzDeutschland
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website