Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Kurz kündigt Gegenentwurf zu Merkel-Macron-Plan an

"Wir sind skeptisch"  

Kurz kündigt Gegenentwurf zu Merkel-Macron-Plan an

19.05.2020, 19:29 Uhr | rtr

Kurz kündigt Gegenentwurf zu Merkel-Macron-Plan an . Sebastian Kurz, Bundeskanzler von Österreich: Kurz hat angekündigt, gemeinsam mit anderen Staaten einen Gegenentwurf zu Merkel und Macrons Corona-Wiederaufbaufonds vorzulegen.  (Quelle: dpa/Helmut Fohringer)

Sebastian Kurz, Bundeskanzler von Österreich: Kurz hat angekündigt, gemeinsam mit anderen Staaten einen Gegenentwurf zu Merkel und Macrons Corona-Wiederaufbaufonds vorzulegen. (Quelle: Helmut Fohringer/dpa)

Am Montag präsentierten Merkel und Macron ein milliardenschweres Hilfspaket für das krisengebeutelte Europa. Jetzt hat Österreichs Kanzler Kurz angekündigt, zusammen mit anderen Ländern einen Gegenentwurf vorzulegen. 

Österreich will zusammen mit drei weiteren EU-Staaten einen Gegenentwurf zum deutsch-französischen Plan für ein 500-Milliarden-Euro-Konjunkturpaket vorlegen. "Wir sind skeptisch", sagte Kanzler Sebastian Kurz am Dienstag der Zeitung "Oberösterreichische Nachrichten". Zwar wolle man solidarisch sein mit Staaten, die besonders hart von der Coronakrise getroffen worden seien. "Allerdings glauben wir, dass Kredite der richtige Weg sind, nicht Zuschüsse." Sein Land stimme sich mit den Niederlanden, Dänemark und Schweden ab. "In den nächsten Tagen werden wir einen Vorschlag mit eigenen Ideen vorlegen. Wir glauben, dass es möglich ist, die europäische Wirtschaft anzukurbeln und dennoch eine Vergemeinschaftung der Schulden zu vermeiden", sagte Kurz.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatten ihren Vorschlag am Montag vorgestellt. Er sieht vor, dass die EU-Kommission die 500 Milliarden Euro als Anleihen aufnehmen kann.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal