• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Corona-Nachsorge: Silvio Berlusconi hat Krankenhaus verlassen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild fĂŒr einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild fĂŒr einen TextGiffey fĂ€llt auf falschen Klitschko reinSymbolbild fĂŒr einen TextAuto rast durch HĂŒtte mit FeierndenSymbolbild fĂŒr ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild fĂŒr einen TextPolizist schießt 25-JĂ€hrigem in den BauchSymbolbild fĂŒr ein VideoSchweighöfer spricht ĂŒber seine BeziehungSymbolbild fĂŒr einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild fĂŒr einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild fĂŒr einen TextNiederlĂ€ndische Royals in SommerlooksSymbolbild fĂŒr einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ĂŒber KrebserkrankungSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Silvio Berlusconi hat Krankenhaus wieder verlassen

Von dpa
Aktualisiert am 27.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Italiens ehemaliger MinisterprÀsident Silvio Berlusconi: Vor einem Jahr steckte er sich mit dem Coronavirus an.
Italiens ehemaliger MinisterprÀsident Silvio Berlusconi: Vor einem Jahr steckte er sich mit dem Coronavirus an. (Quelle: Samantha Zucchi/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor einem Jahr war der frĂŒhere italienische MinisterprĂ€sident Berlusconi wegen einer Corona-Infektion ins Krankenhaus gebracht worden. Noch immer hat er sich nicht davon erholt.

Italiens frĂŒherer MinisterprĂ€sident Silvio Berlusconi ist knapp ein Jahr nach seiner Corona-Infektion erneut in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 84-JĂ€hrige musste am Donnerstag in der San-Raffaele-Klinik in Mailand aufgenommen werden, wie ein Sprecher seiner Partei Forza Italia bestĂ€tigte. Am Freitag konnte der Politiker das Krankenhaus jedoch nach nur einem Tag wieder verlassen.

Die notwendigen eingehenden Untersuchungen und Kontrollen seien abgeschlossen, berichteten italienischen Medien. Demnach ging es um Routinekontrollen und Untersuchungen nach Berlusconis Corona-Infektion, wegen der er in der Klinik behandelt worden war.

Berlusconi hatte sich im September des vergangenen Jahres mit dem Coronavirus angesteckt. Seitdem war der Chef der konservativen Partei Forza Italia, die zur aktuellen Regierung unter MinisterprĂ€sident Mario Draghi gehört, wegen Folgeerscheinungen immer wieder fĂŒr Untersuchungen im Krankenhaus. Berlusconi war zwischen den Jahren 1994 und 2011 insgesamt viermal italienischer MinisterprĂ€sident.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-Kongress verabschiedet leichte VerschÀrfung des Waffenrechts
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
CoronavirusItalienMailandSilvio Berlusconi
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website