t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikUkraine

Hier stimmt was nicht: Zwei auffällige Details entlarven Putin-Auftritt


Tausende Zuschauer
Video zeigt entlarvte Bilder: Ist Putin hier überhaupt vor Ort?

Von Hannes Molnár

Aktualisiert am 26.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Kreml-Blamage: Diese Bilder entlarven Putins Stadion-Show als Propaganda. (Quelle: Glomex)

Wladimir Putin feierte vor Zehntausenden Menschen mit patriotischen Liedern und einer Ansprache die Annexion der Krim 2014. Doch jetzt legen russische Regimegegner mit diesen Bildern eine ganz andere Vermutung nahe. Die aufsehenerregenden Aufnahmen – im Video.

Russlands Präsident Wladimir Putin ist bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit Kriegsbeginn scheinbar euphorisch und von Zehntausenden Menschen im Moskauer Luzhniki-Stadion gefeiert worden. Das suggerieren zumindest die Propagandabilder des russischen Staatsfernsehens. Doch jetzt haben russische Regimegegner Bilder der Stadion-Show enttarnt. Und viele vermuten, dass es bei der russischen Staatspropaganda auch um die Anwesenheit des Kremlchefs selbst geht.

Welche Bilder im Stadion als Fake enttarnt wurden und warum auch Putin selbst eine Rolle spielt, sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen
  • Mit Material von Bit Projects
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website