Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAusland

Muslime: Wieder eine Million Pilger zur Mekka-Wallfahrt zugelassen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoFifa-Botschafter attackiert YoutuberSymbolbild für einen TextBierhoff-Kritiker Watzke äußert sichSymbolbild für einen TextEx-Mann trauert emotional um Kirstie AlleySymbolbild für einen TextLand verbietet Sex ohne TrauscheinSymbolbild für einen TextARD: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextSchockfund: Weihnachtsmarkt reagiertSymbolbild für ein VideoDas ist die teuerste Stadt der WeltSymbolbild für einen TextSchlägerei auf Spielplatz – neue DetailsSymbolbild für einen TextAutounfall von Ministerin – Frau totSymbolbild für einen TextGravierende Sicherheitslücke in BrowserSymbolbild für einen Text33-Jähriger wegen Kindesmissbrauch in HaftSymbolbild für einen Watson Teaser Sat.1-Promi beichtet lesbische ErfahrungSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wieder eine Million Pilger zur Mekka-Wallfahrt zugelassen

Von dpa
09.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Muslimische Pilger umrunden die Kaaba in der al-Haram-Moschee.
Muslimische Pilger umrunden die Kaaba in der al-Haram-Moschee. (Quelle: Amr Nabil/AP/dpa/Archiv./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Riad (dpa) - Nach starken Corona-Beschränkungen in den vergangenen Jahren lässt Saudi-Arabien in diesem Sommer bei der muslimischen Wallfahrt nach Mekka wieder eine Million Gläubige zu.

Während in den vergangenen beiden Jahren nur Pilger aus dem Königreich zur Hadsch nach Mekka durften, können nun wieder Muslime aus dem Ausland anreisen, wie das saudische Hadsch-Ministerium am Samstag mitteilte. Zugelassen sind jedoch nur Gläubige unter 65 Jahren, die gegen Corona geimpft sind.

Die Wallfahrt in die für Muslime heilige Stadt Mekka beginnt in diesem Jahr Anfang Juli. Vor der Corona-Pandemie nahmen rund zwei Millionen Pilger teil. Im vergangenen Jahr ließ das Königreich aus Furcht vor einer Ausbreitung des Virus nur rund 60.000 Menschen zu.

Für gläubige Muslime zählt die Wallfahrt zu den fünf Grundpflichten. Jeder fromme Muslim, der gesund ist und es sich leisten kann, sollte einmal im Leben nach Mekka pilgern. Für die weite Anreise aus Asien, Afrika oder anderen Teilen der Welt sparen viele von ihnen Jahre. Die Wallfahrt kann einen Pilger mehrere Tausend Dollar kosten. Für Saudi-Arabien stellt sie auch einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Das wäre eine Katastrophe
Von Patrick Diekmann, Neu-Delhi
MekkaMuslime

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website