Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAuslandInternationale Politik

Schweden übergibt PKK-Mitglied an Türkei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextMit diesem Gehalt gelten Sie als armSymbolbild für einen TextMeghan möglicherweise bald vor GerichtSymbolbild für einen TextNeue Details zum Bobic-Aus bei Hertha
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Schweden liefert PKK-Mitglied an Türkei aus

Von afp
Aktualisiert am 03.12.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 195209301
PKK-Demonstration in Düsseldorf (Symbolbild): Schweden soll Berichten zufolge ein PKK-Mitglied an die Türkei ausgeliefert haben. (Quelle: IMAGO/Ying Tang)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für eine Mitgliedschaft in der Nato hat die Türkei Schweden aufgefordert, PKK-Mitglieder auszuliefern. Nun hat Schweden dem Wunsch Folge geleistet.

Schweden hat ein verurteiltes Mitglied der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) an die Türkei ausgeliefert. Der Kurde sei bereits am Freitag abgeschoben worden, sagte Migrationsministerin Maria Malmer Stenegard am Samstag dem Sender SVT.

Die schwedische Regierung habe dabei aber keine Rolle gespielt. "Es geht um einen Abschiebefall, bei dem der Asylantrag einer Person abgelehnt wurde", sagte Stenegard. Der Antrag war bereits 2021 abgelehnt worden. Der türkische Sender TRT berichtete, der Mann sei am Samstag in ein Gefängnis in Istanbul gebracht worden.

Im Streit um die Nato-Mitgliedschaft von Schweden und Finnland stehen kurdische Gruppen im Mittelpunkt. Laut der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu war Mahmut Tat in der Türkei wegen Mitgliedschaft in der PKK zu mehr als sechs Jahren Haft verurteilt worden und 2015 nach Schweden geflohen, um seiner Strafe zu entgehen. Ein Asylantrag wurde demnach jedoch abgelehnt.

Türkei forderte Auslieferung von PKK-Mitgliedern

Die Türkei wirft vor allem Schweden vor, ein Zufluchtsort für "Terroristen" zu sein, und forderte in einem im Juni mit Schweden und Finnland unterzeichneten Abkommen die Auslieferung mehrerer PKK-Mitglieder.

Schweden und Finnland hatten sich infolge des russischen Angriffskriegs in der Ukraine entschieden, einen Antrag auf Nato-Mitgliedschaft zu stellen. Die Türkei blockiert die Aufnahme beider Länder in die Militärallianz allerdings seit Mai.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Assad-Truppen beschießen offenbar syrisches Erdbebengebiet
Von Patrick Diekmann
FinnlandNatoSchwedenTürkei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website