Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Union will Türkei aus Interpol ausschließen

Nach Festnahme in Spanien  

Union will Türkei aus Interpol ausschließen

21.08.2017, 15:35 Uhr | Reuters

Union will Türkei aus Interpol ausschließen. Bereits 2010 musste der Autor Dogan Akhanli (M) wegen haltloser Vorwürfe vor ein türkisches Gericht. (Quelle: dpa/Archiv/Tolga Bozoglu/EPA)

Bereits 2010 musste der Autor Dogan Akhanli (M) wegen haltloser Vorwürfe vor ein türkisches Gericht. (Quelle: Archiv/Tolga Bozoglu/EPA/dpa)

Die Union vermutet, dass die Festnahme des Schriftstellers Dogan Akhanli auf Betreiben der Türkei einen missbräuchlichen Einsatz von Interpol darstellt. Das müsse Konsequenzen haben.

Es liege nahe, dass die Vorwürfe der Türkei gegen Akhanli politischer Natur seien, sagte Unions-Fraktionsvize Stephan Harbarth der Nachrichtenagentur Reuters. "Sofern sich diese Annahme bewahrheiten sollte, müssen wir über einen Ausschluss der Türkei aus dem Interpol-Verfahren der internationalen Ausschreibungen sprechen", sagte der CDU-Politiker.

Akhanli war aufgrund eines türkischen Haftbefehls am Wochenende im Urlaub in Spanien festgenommen worden, kam später unter Auflagen aber wieder frei. Der Autor darf Spanien nicht verlassen. Die Türkei hat jetzt 40 Tage Zeit, ihren Auslieferungsantrag zu begründen.

Harbarth kritisierte: "Es wäre völlig inakzeptabel, wenn der Arm der zunehmend politischen Justiz der Türkei unter dem Deckmantel internationaler Institutionen bis nach Europa greift und unschuldige Europäer erfasst."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal