t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikAuslandKrisen & Konflikte

Taiwan: Chinesische Flugzeuge fliegen in Luftverteidigungszone


Taiwan meldet chinesische Flugzeuge in Luftverteidigungszone

Von dpa
28.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Aufnahme des taiwanesischen Verteidigungsministeriums zeigt ein chinesisches Kampfflugzeug (Archivbild): Laut Angaben der Behörden in Taiwan sind 27 chinesische Flugzeuge in die Luftverteidigungszone eingedrungen.Vergrößern des BildesEine Aufnahme des taiwanesischen Verteidigungsministeriums zeigt ein chinesisches Kampfflugzeug (Archivbild): Laut Angaben der Behörden in Taiwan sind 27 chinesische Flugzeuge in die Luftverteidigungszone eingedrungen. (Quelle: ZUMA Wire/Taiwan Ministry of National Defense/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Konflikt zwischen China und Taiwan spannt sich immer mehr an. Nun meldet Taiwan, dass

27 Flugzeuge aus China sind nach Angaben Taiwans in die Identifikationszone für die Luftverteidigung (ADIZ) des Inselstaats eingedrungen. Wie das Verteidigungsministerium in Taipeh am Sonntag mitteilte, waren unter den Flugzeugen auch fünf atomfähige Bomber des Typs H-6. Die Luftverteidigungszone ist nicht identisch mit dem Luftraum eines Staates.

Peking sieht das demokratische Taiwan, das sich 1949 vom Festland abspaltete, als abtrünnige Provinz und nicht als unabhängigen Staat an. Zudem lehnt die Volksrepublik China jede Form formeller Beziehungen anderer Länder mit der Inselrepublik ab.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website