• Home
  • Politik
  • Ausland
  • USA
  • Donald Trump will Inneneinrichtung im Wei├čen Haus nicht ├Ąndern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland zahlt f├Ąllige Zinsschulden nichtSymbolbild f├╝r einen TextG7-Foto ohne Scholz: S├Âder ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Trump will Ausstattung im Wei├čen Haus nicht ├Ąndern

Von afp
Aktualisiert am 20.11.2016Lesedauer: 1 Min.
Marmor und goldener Zierrat im Trump Tower in New York - hier Donald Trump bei einem Besuch des japanischen Premiers Shinzo Abe.
Marmor und goldener Zierrat im Trump Tower in New York - hier Donald Trump bei einem Besuch des japanischen Premiers Shinzo Abe. (Quelle: /Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kein Prunk und Protz im Wei├čen Haus: Ungeachtet seiner Vorliebe f├╝r kitschige Opulenz will der k├╝nftige US-Pr├Ąsident Donald Trump die Inneneinrichtung im Wei├čen Haus nicht ├Ąndern.

Dies jedenfalls k├╝ndigte er in einer Fernsehreportage ├╝ber seine palastartigen Wohnr├Ąume im Trump Tower an - die allerdings bereits vor der Wahl des 70-J├Ąhrigen zum neuen Staatschef gedreht wurde.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Kristallleuchter und Marmor im Trump Tower

In der am sp├Ąten Freitagabend im Sender Fox News ausgestrahlten Sendung f├╝hrt der Milliard├Ąr durch sein Luxusdomizil mitten in New York.

Zu sehen sind in den mit Marmorboden ausgestatteten R├Ąumen unter anderem goldumrahmte M├Âbel, Kristallleuchter und griechische S├Ąulen. Diesen Geschmack will Trump aber offenbar nicht mit ins Wei├če Haus einziehen lassen.

"Das Wei├če Haus bleibt wie es ist"

"Das Wei├če Haus ist so ein spezieller Ort und es hat so eine besondere Bedeutung f├╝r das amerikanische Volk", sagte der Milliard├Ąr bei der Aufzeichnung der Sendung im September und k├╝ndigte f├╝r den Fall seines Wahlsiegs an: "Nichts w├╝rde ge├Ąndert. Das Wei├če Haus bleibt wie es ist."

Trump berichtet in der einst├╝ndigen Sendung auch dar├╝ber, dass sein Bruder Fred an Alkoholismus starb. Deshalb habe er dem Alkohol komplett abgeschworen, sagte der k├╝nftige US-Pr├Ąsident. Er habe Angst gehabt, ansonsten selbst abh├Ąngig zu werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Trump-Sohn zu Urteil: Folge von Obamas Witzen gegen Trump
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
Donald TrumpNew YorkWei├čes Haus
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website