Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Trump nominiert Frau für das Heimatschutzministerium

Neue Ministerin kommt  

Trump dreht weiter am Personalkarussell

12.10.2017, 07:42 Uhr | dpa, t-online.de

Trump nominiert Frau für das Heimatschutzministerium. Kirstjen Nielsen (links) soll John Kelly (rechts) nachfolgen. (Quelle: dpa/Andrew Harnik)

Kirstjen Nielsen (links) soll John Kelly (rechts) nachfolgen. (Quelle: Andrew Harnik/dpa)

Monatelang war die Stelle unbesetzt, nun soll Kirstjen Nielsen soll nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump neue Ministerin für Heimatschutz werden. Das teilte das Weiße Haus mit. 

Nielsen werde Ex-General John Kelly nachfolgen, der als Stabschef ins Weiße Haus gewechselt ist. Ihrer Ernennung muss der US-Senat zustimmen. Nielsen (45) ist Expertin für Sicherheit und Cybersicherheit.

Nielsen kennt "Homeland Security" gut, sie war dort Kellys Stabschefin. Sie wechselte Ende Juli mit ihm ins Weiße Haus. Nielsen wurde dort von Anfang an als kontroverse Figur beschrieben, galt als schroff und abweisend. Andere lobten sie für ihre Rolle in der Disziplinierung der Regierungszentrale, die Kelly sich zur Aufgabe gemacht hatte.

Es gibt verschiedene Lesarten, was Nielsens Bestallung bedeutet. Hartnäckig halten sich Gerüchte, Kelly sei tief frustriert von seiner Aufgabe und habe seine Vertraute auf einen guten Posten retten wollen, bevor er selber geht. Das schrieb die "Vanity Fair". Andere sehen Kelly durch Nielsens bevorstehenden Wechsel geschwächt.

Das Ministerium für Heimatschutz wurde als Reaktion auf die Anschläge vom 11. September 2001 aufgebaut. Es ist so etwas wie das Ministerium für innere Sicherheit, während das US-Innenministerium überwiegend mit den Nationalparks und öffentlichem Land befasst ist. In dem riesigen Apparat von "Homeland Security" sind viele verschiedene Regierungsbehörden zusammengefasst. Insgesamt hat die Behörde etwa 240.000 Mitarbeiter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal