Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

US-Verfassungsrichterin Ginsburg erneut im Krankenhaus

Von dpa
Aktualisiert am 15.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Ruth Bader Ginsburg: Die Verfassungsrichterin am amerikanischen Supreme Court gilt als Widersacherin von US-PrÀsident Donald Trump.
Ruth Bader Ginsburg: Die Verfassungsrichterin am amerikanischen Supreme Court gilt als Widersacherin von US-PrÀsident Donald Trump. (Quelle: Patrick Semansky/AP/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg wird von US-Demokraten fĂŒr ihre liberalen Entscheidungen regelmĂ€ĂŸig bejubelt. Doch die 87-JĂ€hrige ist gesundheitlich angeschlagen. Jetzt musste sie erneut ins Krankenhaus.

Ruth Bader Ginsburg, eine Richterin am Obersten Gericht der USA, ist wegen eines Verdachts auf eine Infektion erneut im Krankenhaus. Die 87-JĂ€hrige erhole sich im Johns Hopkins Hospital in Baltimore im US-Staat Maryland, erklĂ€rte der Supreme Court am Dienstagabend (Ortszeit). Die Ärzte hĂ€tten eine Endoskopie durchgefĂŒhrt, um einen im vergangenen Jahr gelegten kĂŒnstlichen Gallengang zu reinigen. Ginsburg bekomme nun intravenös Antibiotika und werde "einige Tage" im Krankenhaus bleiben, hieß es weiter.


Vier Jahre PrÀsident Trump: Seine Amtszeit in Bildern

Immer wieder streitet Trump seit dem das Wahlergebnis ab. Mit mehreren Klagen versucht er die angeblich "gestohlene Wahl" zurĂŒckzugewinnen – bislang erfolglos.
Das AuszĂ€hlen der Stimmen dauerte lange. Und wĂ€hrend sich abzeichnete, dass Joe Biden die PrĂ€sidentschaftswahl gewinnen wĂŒrde, fuhr Trump auf den Golfplatz. Am 7. November erfuhr er dort dann von seiner Niederlage. Mit 46,9 Prozent verliert er gegen seinen Konkurrenten Joe Biden die US-Wahl.
+17

Die liberale Richterin hat bereits vier Krebserkrankungen ĂŒberlebt. Im Mai war sie in dem Krankenhaus in Baltimore auch wegen einer gutartigen EntzĂŒndung der Gallenblase behandelt worden. Ginsburg war 1993 vom demokratischen PrĂ€sidenten Bill Clinton ernannt worden. Die zierliche Frau ist fĂŒr ihre scharfe Argumentationsweise und als Vorreiterin fĂŒr Frauenrechte bekannt.

Weitere Artikel


ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spritpreise könnten wegen Tankrabatt steigen
Preistafel einer Tankstelle (Symbolbild): Tanken soll ab Juni eigentlich gĂŒnstiger werden.


Ginsburgs Gesundheitszustand wird aufmerksam verfolgt

Ihr Leben und Wirken ist Gegenstand mehrerer Filme und BĂŒcher. Viele Liberale feiern sie als Ikone. Ihr Gesundheitszustand wird aufmerksam verfolgt: Ihr RĂŒckzug könnte US-PrĂ€sident Donald Trump und seinen Republikanern eine weitere Richterstelle im Supreme Court geben.

Interessieren Sie sich fĂŒr die US-Wahl? Washington-Korrespondent Fabian Reinbold schreibt ĂŒber seine Arbeit im Weißen Haus und seine EindrĂŒcke aus den USA unter Donald Trump einen Newsletter. Hier können Sie die "Post aus Washington" kostenlos abonnieren, die dann einmal pro Woche direkt in Ihrem Postfach landet.

"Ich wĂŒnsche ihr das Allerbeste", sagte Trump am Dienstagabend im Weißen Haus, nachdem ihn ein Journalist bei einer Pressekonferenz nach Ginsburgs Krankenhausaufenthalt gefragt hatte.

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Die neun Richter des Obersten Gerichts haben in den USA hĂ€ufig das letzte Wort in Auseinandersetzungen um wichtige Gesetze oder gesellschaftliche Fragen. Die Richter werden vom US-PrĂ€sidenten auf Lebenszeit ernannt und mĂŒssen vom Senat bestĂ€tigt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Houston
Donald TrumpUSAWashington
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website