• Home
  • Politik
  • Ausland
  • USA
  • Twitter sperrt Konto von US-Abgeordneter Greene


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextRussland stoppt Kasachstans ├ľlexportSymbolbild f├╝r einen TextCarlos Santana kollabiert auf B├╝hneSymbolbild f├╝r einen Text├ärger um Vater von Fu├čballprofiSymbolbild f├╝r ein VideoHund adoptiert Entenk├╝kenSymbolbild f├╝r einen TextGasexplosion zerst├Ârt ZeugnisseSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen Regen und GewitterSymbolbild f├╝r einen TextMatth├Ąus: "W├Ąre Super-Transfer f├╝r FCB"Symbolbild f├╝r ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextMotorradfahrerin rast in Mercedes ÔÇô totSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Lanz"-Gast mit knallhartem UrteilSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Twitter sperrt Konto von US-Abgeordneter Greene

Von afp
Aktualisiert am 03.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Sorgt immer wieder f├╝r bizarre ├äu├čerungen: die US-Abgeordnete Marjorie Taylor Greene (Archivbild):
Sorgt immer wieder f├╝r bizarre ├äu├čerungen: die US-Abgeordnete Marjorie Taylor Greene (Archivbild): (Quelle: Rod\ Lamkey/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat ein weiteres Konto aus dem Umfeld von Ex-Pr├Ąsident Donald Trump gesperrt. Die US-Abgeordnete Marjorie Taylor Greene habe mehrfach Falschinformationen verbreitet, so das Unternehmen.

Twitter hat das pers├Ânliche Konto der prominenten US-Abgeordneten Marjorie Taylor Greene wegen Falschbehauptungen ├╝ber Corona-Impfungen und die Pandemie dauerhaft gesperrt. Das Onlineunternehmen erkl├Ąrte am Sonntag, die Republikanerin habe mit der wiederholten Verbreitung von Falschinformationen gegen die Twitter-Regeln versto├čen.

Die Abgeordnete bezeichnete daraufhin Twitter als einen "Feind Amerikas", der "nicht mit der Wahrheit umgehen kann". Die seit einem Jahr dem US-Repr├Ąsentantenhaus angeh├Ârende Greene ist f├╝r ihre bizarren Falschbehauptungen ├╝ber die Corona-Krise und die Impfungen bekannt. Sie ist eine leidenschaftliche Unterst├╝tzerin des fr├╝heren Pr├Ąsidenten Donald Trump ÔÇô dieser bef├╝rwortet allerdings die Impfungen gegen das Coronavirus.

Trump wirbt erneut f├╝r Corona-Impfung

Im Dezember hatte Trump bei einer Veranstaltung im texanischen Dallas bekanntgegeben, eine Auffrischungsimpfung bekommen zu haben ÔÇô ein Teil des Publikums buhte ihn daraufhin aus.

Greene verbreitet allerdings auch die Falschbehauptung Trumps, dass seine Wahlniederlage im November 2020 gegen den heutigen Pr├Ąsidenten Joe Biden auf massive Betr├╝gereien zur├╝ckzuf├╝hren sei. Trump selber war bereits vor einem Jahr von Twitter verbannt worden, das w├Ąhrend seiner Pr├Ąsidentschaft einer seiner Lieblingskan├Ąle zur Verbreitung seiner Botschaften gewesen war.

Im Falle Greenes sperrte Twitter allerdings nur deren privaten Account. Ihr offizielles Twitter-Konto als Abgeordnete darf sie weiterhin nutzen. Allerdings hatte Greene ihren pers├Ânlichen Account deutlich h├Ąufiger genutzt als den offiziellen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Trump droht Republikanern mit ├ťberrumpelung
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
CoronavirusDonald TrumpTwitter
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website