t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikDeutschlandAußenpolitik

Nawalny-Mutter fordert Übergabe der Leiche: Putin soll handeln


Videobotschaft an Putin
Nawalnys Mutter fordert Übergabe der Leiche


Aktualisiert am 20.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Player wird geladen
Nawalnys Mutter: Mit diesen emotionalen Worten wendet sie sich an Putin. (Quelle: t-online)

Ljudmila Nawalnaja, die Mutter des verstorbenen russischen Kremlgegners Alexej Nawalny, hat sich nun an die Öffentlichkeit gewandt. In einem Video spricht sie direkt Putin an.

"Wladimir Putin … lass mich endlich meinen Sohn sehen", sagt Ljudmila Nawalnaja in einer Videobotschaft. Die 69-Jährige versucht schon seit Tagen, an die Leiche ihres Sohnes zu kommen, doch der Zugang ist ihr bisher verwehrt geblieben.

Der russische Oppositionelle Nawalny wurde laut der Gefängnisbehörde am Freitag bewusstlos und starb plötzlich nach einem Spaziergang in der Strafkolonie "Polarwolf", wo er eine drei Jahrzehnte lange Haftstrafe verbüßte.

"Ich fordere die sofortige Freigabe von Alexejs Leichnam, damit ich ihn menschenwürdig begraben kann." Mit der gleichen Forderung schickte sie auch einen offiziellen Brief an Putin.

Das vollständige Video von Nawalnys Mutter und ihre Forderungen an den russischen Präsidenten sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Reuters
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website