Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Wahlkreis Bodensee (WK293): So wurde gewählt

Aktualisiert am 22.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Bundestagswahl am 26. September: t-online zeigt Ihnen, wie gewählt wird, wofür die Spitzenkandidaten stehen und wer in den Umfragen vorne liegt. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Inzidenz sinkt – Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild für einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild für einen TextEd Sheeran ist überraschend Vater gewordenSymbolbild für einen Text135 Millionen Euro für Mercedes CoupéSymbolbild für einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild für einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild für einen TextFußballlegende tritt Fan auf SpielfeldSymbolbild für einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild für einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild für einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild für einen Watson TeaserUmstrittene ProSieben-Kandidatin rausgeworfen

Monatelang haben Parteien und Politiker für sich geworben und um die Gunst der Wähler gestritten. Nun sind die Entscheidungen bei der Bundestagswahl 2021 gefallen – auch im Wahlkreis Bodensee.

Mehr als 60 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland konnten ihre Stimme abgeben. Hier sehen Sie die Ergebnisse im Wahlkreis Bodensee auf einen Blick.

Direktmandat

Volker Mayer-Lay von der CDU hat das Direktmandat mit 30,44 Prozent der Stimmen gewonnen und setzte sich damit vor Leon Maria Michael Hahn von der SPD durch.

2017 hatte noch Lothar Riebsamen von der CDU das Direktmandat gewonnen.

Die Verteilung der Erststimmen im Überblick:

  • Volker Mayer-Lay (CDU) 30,44% (41.622 Stimmen) -10,92 Prozentpunkte
  • Leon Maria Michael Hahn (SPD) 20,84% (28.500 Stimmen) +2,84 Prozentpunkte
  • Maria Ulrike Heubuch (Grüne) 17,10% (23.384 Stimmen) +3,25 Prozentpunkte
  • Christian Steffen-Stiehl (FDP) 12,25% (16.751 Stimmen) +3,41 Prozentpunkte
  • Alice Elisabeth Weidel (AFD) 9,20% (12.584 Stimmen) -1,17 Prozentpunkte
  • Johanna Elisabeth Findeisen-Juskowiak (Basisdemokratische Partei Deutschland) 2,96% (4.045 Stimmen) +2,96 Prozentpunkte
  • Sander Hendrik Tim Frank (Linke) 2,71% (3.705 Stimmen) -2,58 Prozentpunkte
  • Thomas Brillisauer (Freie Wähler) 2,23% (3.047 Stimmen) +1,24 Prozentpunkte
  • Dominik Stefan Steuer (Die PARTEI) 1,52% (2.079 Stimmen) +1,52 Prozentpunkte
  • Annedore Schmid (ÖDP) 0,68% (931 Stimmen) -0,36 Prozentpunkte
  • (ÜBR) 0,07% (102 Stimmen) -0,19 Prozentpunkte

Die Zweitstimmen

Die meisten Zweitstimmen erhielt die CDU mit 26,72 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2017 war die Christlich Demokratische Union Deutschlands die stärkste Partei.

  • CDU 26,72% (36.568 Stimmen) -10,37 Prozentpunkte
  • SPD 19,72% (26.988 Stimmen) +5,51 Prozentpunkte
  • Grüne 17,27% (23.635 Stimmen) +2,55 Prozentpunkte
  • FDP 15,79% (21.610 Stimmen) +2,59 Prozentpunkte
  • AFD 8,71% (11.916 Stimmen) -1,71 Prozentpunkte
  • Linke 2,85% (3.905 Stimmen) -3,26 Prozentpunkte
  • Basisdemokratische Partei Deutschland 2,82% (3.858 Stimmen) +2,82 Prozentpunkte
  • Freie Wähler 1,85% (2.526 Stimmen) +1,11 Prozentpunkte
  • Tierschutzpartei 1,05% (1.433 Stimmen) +0,37 Prozentpunkte
  • Die PARTEI 0,98% (1.345 Stimmen) +0,40 Prozentpunkte
  • Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei 0,41% (558 Stimmen) +0,41 Prozentpunkte
  • ÖDP 0,41% (555 Stimmen) -0,13 Prozentpunkte
  • Piraten 0,36% (490 Stimmen) +0,02 Prozentpunkte
  • Volt Deutschland 0,33% (455 Stimmen) +0,33 Prozentpunkte
  • CfD 0,15% (203 Stimmen) +0,15 Prozentpunkte
  • Bürgerbewegung für Fortschritt und Wandel 0,12% (158 Stimmen) +0,12 Prozentpunkte
  • DIB 0,10% (137 Stimmen) -0,05 Prozentpunkte
  • PfG 0,09% (125 Stimmen) +0,09 Prozentpunkte
  • PdH 0,09% (123 Stimmen) +0,09 Prozentpunkte
  • NPD 0,07% (94 Stimmen) -0,13 Prozentpunkte
  • Liberal-Konservative Reformer 0,04% (50 Stimmen) +0,04 Prozentpunkte
  • diePinken/BÜNDNIS21 0,04% (50 Stimmen) +0,04 Prozentpunkte
  • DKP 0,02% (32 Stimmen) +0,01 Prozentpunkte
  • MLPD 0,02% (27 Stimmen) -0,02 Prozentpunkte

Wie ist der Stand in anderen Wahlkreisen? In der folgenden Karte bekommen Sie einen bundesweiten Überblick.

Alternativ können sie auch mit unserer Postleitzahl-Suche direkt Ihren Wahlkreis ansteuern:

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
AfDBodenseeCDUDeutschlandFDPSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website