Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Flüchtlingspolitik: Thilo Sarrazin rechnet mit Angela Merkel ab

"Nicht im Interesse der Deutschen"  

Sarrazin rechnet mit Merkels Flüchtlingspolitik ab

20.04.2016, 13:28 Uhr | dpa, t-online.de

Flüchtlingspolitik: Thilo Sarrazin rechnet mit Angela Merkel ab. Der frühere SPD-Politiker Thilo Sarrazin greift in seinem neuen Buch die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel an. (Quelle: dpa)

Der frühere SPD-Politiker Thilo Sarrazin greift in seinem neuen Buch die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel an. (Quelle: dpa)

Der umstrittene Bestsellerautor Thilo Sarrazin ("Deutschland schafft sich ab") greift in seinem neuen Buch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Haltung in der Flüchtlingskrise frontal an. Besonders ein berühmt gewordener Satz von ihr stößt ihm sauer auf.

Merkel habe nur das Wohl der Welt im Blick, "kaum aber noch die Interessen Europas und schon gar nicht das Interesse der Deutschen an der Zukunft der eigenen Nation, dem Schutz ihres Lebensumfelds und ihrer kulturellen Identität", schreibt er in einem vorab von der "Bild"-Zeitung veröffentlichten Auszug. Die deutsche Politik vernachlässige ihre Führungsaufgabe.

Das Buch mit dem Titel "Wunschdenken. Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitert" erscheint am kommenden Montag.

Sarrazin sieht Existenzfrage

Sarrazin wirft Merkel darin auch vor, sie habe mit ihrer "Wir schaffen das"-Einstellung davon abgelenkt, dass Deutschland zwar hunderttausende Flüchtlinge versorgen, aber nur schwer integrieren könne.

"Die Rückgewinnung der Kontrolle über unsere Grenzen [...] wird zur Existenzfrage für unsere Kultur und das Überleben unserer Gesellschaft", schreibt der frühere Berliner Finanzsenator (71).

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal