Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Unfall auf der A38: Auto kracht unter Laster – mindestens ein Toter

Unfall auf der A38  

Auto kracht unter Laster und geht in Flammen auf

24.01.2018, 13:32 Uhr | dpa

Unfall auf der A38: Auto kracht unter Laster – mindestens ein Toter. Das ausgebrannte Lkw-Wrack auf der A38: Bei Heringen kam es zu einem tödlichen Unfall. (Quelle: dpa/Kathleen Sturm)

Das ausgebrannte Lkw-Wrack auf der A38: Bei Heringen kam es zu einem tödlichen Unfall. (Quelle: Kathleen Sturm/dpa)

Bei einem Unfall auf der A38 bei Heringen ist ein Auto unter einen Laster gekracht und in Flammen aufgegangen. Mindestens ein Mensch wurde getötet.

Im Landkreis Nordhausen kam es am Mittwoch zu einem Unfall auf der Autobahn 38. Wie die Polizei mtiteilte, war auf der Fahrbahn in Richtung Leipzig ein Auto unter einen Laster geraten. Der Pkw fing daraufhin an zu brennen. Bei dem Toten handelt es sich vermutlich um den Fahrer des Wagens.

Wegen der Hitze konnte die Feuerwehr zunächst nicht an das Pwk-Wrack herankommen, mit der Bergung konnte erst nach Löschung des Feuers begonnen werden. Ob in dem Auto noch weitere Personen saßen, ist laut Autobahnpolizei noch unklar.

Quelle:
- dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal