Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Angela Merkel schmunzelt: Darum gibt es keine Masken-Fotos von mir

Erklärung der Kanzlerin  

Merkel: Deshalb gibt es keine Maskenfotos von mir

30.06.2020, 17:56 Uhr | law, t-online.de

Darum gibt es von Merkel keine Fotos mit Maske

Bei einer Pressekonferenz mit Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron hat Bundeskanzlerin Angela Merkel verraten, warum man sie nie mit Maske sieht. (Quelle: t-online.de)

Angela Merkel muss schmunzeln: Hier verrät die Kanzlerin, warum man sie in der Corona-Krise nie mit Maske sieht. (Quelle: t-online.de)


Bundeskanzlerin Angela Merkel war bei öffentlichen Auftritten bisher noch nicht mit Maske zu sehen. Nun erklärt sie, wie sie es mit dem Mund-Nasen-Schutz hält.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat versichert, sich an die Regeln des Robert Koch-Instituts zu halten und dazu auch Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bisher hatte es von ihr noch keine Bilder gegeben, die sie mit Maske zeigten. Eine Journalistin fragte deshalb jetzt beim Besuch von Frankreichs Staatspräsidenten Emmanuel Macron auf Schloss Meseberg bei Berlin nach. Die Antwort der Kanzlerin sehen Sie oben im Video oder hier.

"Verrate nicht, wo ich einkaufen gehe"

Merkels Erklärung: "Wenn ich die Abstandsregeln einhalte, brauche ich die Maske nicht aufzusetzen. Und wenn ich sie nicht einhalte und ich zum Beispiel einkaufen gehe, dann treffen wir uns nicht, offensichtlich", sagte sie. "Sonst hätten Sie mich auch schon mit Maske sehen können."

Merkels Supermarkt: 2014 nahm sie Chinas Premier Li Keqiang mit zum Einkaufen (Archivfoto). Hier trage sie jetzt auch eine Maske, erklärte sie am Montag. (Quelle: Bundesregierung/Steffen Kugler)Merkels Supermarkt: 2014 nahm sie Chinas Premier Li Keqiang mit zum Einkaufen (Archivfoto). Hier trage sie jetzt auch eine Maske, erklärte sie am Montag. (Quelle: Bundesregierung/Steffen Kugler)

Die Kanzlerin scherzte dann weiter: "Ich verrate Ihnen aber jetzt nicht, wann und wo ich einkaufen gehe." Das ist allerdings kein Geheimnis: Merkel wird immer wieder in Berlin-Mitte gesehen, hatte dorthin sogar schon einmal einen chinesischen Staatsgast mitgenommen. 

Dass es keine Fotos von Merkel mit Maske gibt, liegt auch daran, dass sie in der Corona-Krise kaum Termine außerhalb wahrgenommen hat. Am Montag sagte sie: Es werde aber auch noch andere Gelegenheiten geben, wo sie auch mit Maske zu sehen sein werde. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal