• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier und Ehefrau Elke mit Corona infiziert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextZahl der Borreliose-Infektionen gestiegenSymbolbild fĂŒr einen TextHertha wĂ€hlt Ex-Ultra zum PrĂ€sidentenSymbolbild fĂŒr einen TextCorona erhöht Risiko fĂŒr Parkinson und AlzheimerSymbolbild fĂŒr ein VideoHier drohen nach der Hitze heftige UnwetterSymbolbild fĂŒr einen TextJohnson irritiert mit ÄußerungenSymbolbild fĂŒr einen TextVerletzte und RĂ€umung: Abifeier eskaliertSymbolbild fĂŒr einen TextZwei Tote auf RheinbrĂŒcke bei MainzSymbolbild fĂŒr einen TextSenioren bekommen gĂŒnstigere KrediteSymbolbild fĂŒr ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild fĂŒr einen TextPolizei rĂ€umt Berliner Park nach ÜberfĂ€llenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Steinmeier und Ehefrau mit Corona infiziert

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 22.03.2022Lesedauer: 1 Min.
BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke BĂŒdenbender: Beide sind derzeit in QuarantĂ€ne.
BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke BĂŒdenbender: Beide sind derzeit in QuarantĂ€ne. (Quelle: Britta Pedersen/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke BĂŒdenbender haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Einer Sprecherin zufolge sind die Symptome "mild".

Die Corona-Zahlen in Deutschland gehen durch die Decke, nun hat es auch das Staatsoberhaupt und seine Ehefrau erwischt: Steinmeier und Elke BĂŒdenbender seien positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden, teilte eine Sprecherin am Dienstag mit. Sowohl ein Schnelltest und ein PCR-Test sei positiv ausgefallen. Der BundesprĂ€sident und seine Frau hĂ€tten sich daraufhin umgehend in hĂ€usliche Isolation begeben. Alle engen Kontakte seien informiert.

Steinmeier hatte nach Angaben des BundesprĂ€sidialamts am 12. November seine dritte Impfung erhalten. Der 66-jĂ€hrige BundesprĂ€sident und die 60 Jahre alte BĂŒdenbender gelten als Risikopatienten: Steinmeier hatte seiner Frau im Jahr 2010 eine Niere gespendet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Scholz will offenbar steuerfreie Einmalzahlung
Von Fabian Reinbold, Elmau
  • Johannes Bebermeier
Von J. Bebermeier, S. Böll, M. Hollstein
BundesprÀsidentCoronavirusDeutschlandFrank-Walter Steinmeier
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website