• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Innenpolitik
  • Weg frei: Bundesrat beschlie├čt 9-Euro-Ticket


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextBericht: Regierung plant Klima-TicketSymbolbild f├╝r einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild f├╝r einen TextGuttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon droht das ChaosSymbolbild f├╝r einen TextNeureuther plaudert ├╝ber Brigitte MacronSymbolbild f├╝r einen TextEintracht-Trainer erkl├Ąrt G├Âtzes RolleSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextFirst Lady legt stilsicheren Auftritt hinSymbolbild f├╝r ein VideoWalkotze macht Fischer reichSymbolbild f├╝r einen TextAchtung vor falschen PolizeianrufenSymbolbild f├╝r einen Text"Stimme geh├Ârt": Frau l├Ąuft auf GleisenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBVB-Star steht vor Transfer-Problem

Bundesrat beschlie├čt 9-Euro-Ticket

Von dpa
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Hamburger Hauptbahnhof: Drei Monate lang k├Ânnen B├╝rger das 9-Euro-Ticket erwerben.
Hamburger Hauptbahnhof: Drei Monate lang k├Ânnen B├╝rger das 9-Euro-Ticket erwerben. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Branche steht in den Startl├Âchern, viele B├╝rger sind schon darauf eingestellt: Jetzt ist die letzte politische H├╝rde genommen, damit der Nahverkehr in der ganzen Republik drei Monate lang extra g├╝nstig wird.

Die geplanten 9-Euro-Monatstickets f├╝r Busse und Bahnen im Sommer k├Ânnen kommen. Der Bundesrat stimmte am Freitag dem vom Bundestag beschlossenen Finanzierungsgesetz f├╝r die Sonderaktion zu, die ab 1. Juni f├╝r drei Monate starten soll. Damit kann auch der bundesweite Ticketverkauf bei der Bahn und anderen Anbietern wie angek├╝ndigt an diesem Montag beginnen. Mancherorts l├Ąuft er schon.

Die Billigtickets sind Teil der Entlastungspakete der Ampelkoalition wegen der stark gestiegenen Energiepreise. Zugleich sollen sie eine gro├če Schnupperaktion sein, um mehr Fahrg├Ąste anzulocken und zum Umsteigen vom Auto zu ermuntern. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) sprach von einer Chance f├╝r den ├ľffentlichen Personennahverkehr (├ľPNV) und klimafreundliche Mobilit├Ąt.

Deutlich g├╝nstiger als normale Monatskarten

Die Sondertickets sollen im Juni, Juli und August bundesweit Fahrten im Nah- und Regionalverkehr erm├Âglichen ÔÇô f├╝r jeweils 9 Euro im Monat, also viel g├╝nstiger als normale Monatskarten. Laut dem jetzt beschlossenen Gesetz stellt der Bund den L├Ąndern unter anderem 2,5 Milliarden Euro bereit, um Einnahmeausf├Ąlle der Verkehrsanbieter auszugleichen. Von den L├Ąndern hatte es zuvor mehrfach Forderungen nach generell mehr Geld f├╝r den ├ľPNV gegeben.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Erster Angriff mit neuer Waffe hat drastische Folgen


Bahn- und Busbetreiber und die Verkehrsverb├╝nde stellen sich auf einen gr├Â├čeren Andrang von Fahrg├Ąsten ein ÔÇô vor allem an Wochenenden wird mit vollen Z├╝gen zu Ausflugszielen gerechnet.

Zugleich plant die Koalition f├╝r den Aktionszeitraum von Juni bis Ende August aber auch eine deutliche finanzielle Entlastung beim Tanken durch eine Senkung der Energiesteuer f├╝r Benzin und Diesel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert
  • Johannes Bebermeier
Von J. Bebermeier, S. B├Âll, M. Hollstein
BundesratBundestag
Politiker

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website