Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Widerstand im CDU-Präsidium: Kramp-Karrenbauer kassiert Pläne für CO2-Steuer

Bericht: Widerstand im CDU-Präsidium  

Kramp-Karrenbauer stellt sich gegen CO2-Steuer

03.05.2019, 13:58 Uhr | küp, dpa

Widerstand im CDU-Präsidium: Kramp-Karrenbauer kassiert Pläne für CO2-Steuer. 25 03 2019 Berlin Deutschland CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer: Im Parteivorstand gibt es Widerstand gegen die Pläne einer CO2-Steuer.nach der gemeinsamen Vorstandssitzung von CDU und (Quelle: imago images/Reiner Zensen)

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer: Im Parteivorstand gibt es Widerstand gegen die Pläne einer CO2-Steuer. (Quelle: Reiner Zensen/imago images)

Deutschland verfehlt zurzeit seine Klimaziele – deswegen schlägt das SPD-geführte Umweltministerium eine CO2-Steuer vor. Das scheitert nun aber wohl am CDU-Vorstand.

Die CDU wird sich offenbar gegen eine CO2-Steuer zum Klimaschutz positionieren. Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat auf einer Vorstandssitzung am Montag wohl verfügt, dass ein Positionspapier der Partei zum Thema Mobilität und Klima entsprechend geändert wird, berichtet das Nachrichtenmagazin "Spiegel". Mehrere Mitglieder des Vorstands hätten sich gegen die Abgabe auf klimaschädliches Kohlenstoffdioxid ausgesprochen.

Das Positionspapier soll voraussichtlich auf einer Sondersitzung des Vorstands nach der Europawahl am 26. Mai beschlossen werden. Für Kramp-Karrenbauer ist das Ende der geplanten CO2-Steuer eine Niederlage. Sie wollte die Partei stärker ökologisch ausrichten, um die Abwanderung von Wählern zu den Grünen zu verhindern.

Klimaschutzziele verfehlt

CDU, CSU und SPD streiten um den besten Weg, um Deutschland beim Klimaschutz auf Kurs zu bringen. Derzeit werden nationale und europäische Ziele verfehlt. SPD-Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht sich für eine CO2-Steuer aus, deren Einkünfte zurück an die Bürger gehen sollen. Ein Konzept dafür ist in Arbeit.


Schulze will zudem die von der vorigen großen Koalition vereinbarten CO2-Einsparziele für einzelne Sektoren wie Verkehr und Gebäude in einem Klimaschutzgesetz festschreiben.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal