HomePolitikDeutschlandParteien

Grünen-Politiker: Boris Palmer will erneut als OB in Tübingen kandidieren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextPutin macht angeblich KurzurlaubSymbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextManager stichelt gegen Uli Hoeneß zurückSymbolbild für einen TextDSDS-Siegerin Marie Wegener: neuer LookSymbolbild für einen TextSterbender Lkw-Fahrer liegt auf RastplatzSymbolbild für einen TextBayern verkündet Tod eines GletschersSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Druckabfall in PipelineSymbolbild für einen TextHund kotet Frau an: NotaufnahmeSymbolbild für einen TextUrsula Karven zieht für Peta blankSymbolbild für einen TextMann zeigt Bundespolizei erigierten PenisSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Palmer will erneut als OB von Tübingen kandidieren

Von t-online, wan

Aktualisiert am 16.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Archivbild) will erneut kandidieren – trotz Ausschlussverfahren bei den Grünen.
Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Archivbild) will erneut kandidieren – trotz Ausschlussverfahren bei den Grünen. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer will erneut für das Amt als Rathauschef kandidierten. Das berichtet der SWR. Gegen den Grünen-Politiker läuft derzeit ein Parteiausschlussverfahren.

Boris Palmer habe sich nach SWR-Informationen für die nächste OB-Wahl bei der Alternativen Liste beworben, die mit dem Grünen im Gemeinderat eine gemeinsame Fraktion bildet. Es wäre Palmers dritte Kandidatur für das Amt. Sie ist aber von der Alternativen Liste noch nicht bestätigt worden.

„Aus heutiger Sicht werde ich 2022 bei der OB-Wahl wieder antreten. Es spricht nichts dagegen, schließlich gehe ich jeden Tag gerne zur Arbeit“, sagte Palmer der „Heilbronner Stimme“ und dem „Mannheimer Morgen“. Er habe viele Projekte angestoßen, die über 2022 hinausreichen. Palmer wurde 2007 der erste Mal zum Oberbürgermeister von Tübingen gewählt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • SWR: Trotz Ausschlussverfahren der Grünen: Palmer strebt erneut OB-Kandidatur an
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AfD liegt im Osten auf Rang eins
Von Mario Thieme
Boris PalmerTübingen
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website