Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Neuaufstellung der Parteispitze: NRW-Chef Kutschaty will SPD-Bundesvize werden

Neuaufstellung der Spitze  

NRW-Parteichef Kutschaty will SPD-Bundesvize werden

05.11.2021, 10:20 Uhr | dpa

Neuaufstellung der Parteispitze: NRW-Chef Kutschaty will SPD-Bundesvize werden. Thomas Kutschaty: Der SPD-Vorsitzende in Nordrhein-Westfalen will nicht nur Bundes-Parteivize, sondern auch Ministerpräsident in seiner Heimat werden. (Quelle: dpa/Oliver Berg)

Thomas Kutschaty: Der SPD-Vorsitzende in Nordrhein-Westfalen will nicht nur Bundes-Parteivize, sondern auch Ministerpräsident in seiner Heimat werden. (Quelle: Oliver Berg/dpa)

Nach dem Rückzug von Norbert Walter-Borjans deuten sich mehrere Veränderungen an der SPD-Spitze an. Der NRW-Landeschef möchte als stellvertretender Vorsitzender kandidieren.

Der nordrhein-westfälische SPD-Partei- und Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty will auf dem Bundesparteitag der Sozialdemokraten im Dezember für das Amt des stellvertretenden Parteivorsitzenden kandidieren. Das bestätigte SPD-Generalsekretärin Nadja Lüders am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Nordrhein-Westfalen müsse mit dem stärksten SPD-Landesverband auf Bundesebene eine "große Rolle spielen", sagte Lüders.

Nach dem Ausscheiden des aus NRW stammenden SPD-Bundesparteichefs Norbert Walter-Borjans sei es für die hiesige SPD wichtig, weiter eine starke Rolle im Bundesvorstand zu spielen, hieß es laut der "Neuen Westfälischen" aus der Parteispitze. Zuvor hatte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mitgeteilt, erneut für das Amt als einer von mehreren Vize-Parteichefs zu kandidieren.

Kutschaty (53) ist auch Spitzenkandidat der SPD bei der NRW-Landtagswahl im Mai 2022. Derzeit liegt die SPD im bevölkerungsreichsten Bundesland laut Umfragen weit vor der regierenden CDU. Kutschaty wird damit der Herausforderer des neuen Ministerpräsidenten Hendrik Wüst (CDU).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: