Sie sind hier: Home > Politik >

Bergdrama in Österreich: Retter stürzt bei Bergung in den Tod

Unfälle  

Bergdrama in Österreich: Retter stürzt bei Bergung in den Tod

04.06.2017, 22:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Einsenerz (dpa) - Bei einer missglückten Bergung zweier Alpinisten in Österreichs Bergen sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Paar geriet in der Steiermark in Not und alarmierte Einsatzkräfte, wie die Polizei mitteilte. Beim Versuch, die Sportler mittels Helikopter zu retten, stürzte ein Alpinpolizist gemeinsam mit den Bergwanderern aus beträchtlicher Höhe in eine Schlucht. Der Polizei zufolge löste sich das Seil des Hubschraubers, als alle Beteiligten gemeinsam hochgezogen werden sollten. Der Flugretter und die Frau starben noch am Berg. Der Wanderer wurde schwer verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal