Sie sind hier: Home > Politik >

Mann fährt bei Paris auf Sicherheitsbarrieren vor Moschee

Kriminalität  

Mann fährt bei Paris auf Sicherheitsbarrieren vor Moschee

29.06.2017, 22:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Paris (dpa) - Die französische Polizei hat einen Mann festgenommen, der mit seinem Geländewagen mehrfach Sicherheitsbarrieren vor einer Moschee in Créteil im Südosten von Paris angefahren haben soll. Wie die Polizeipräfektur am Abend berichtete, wurden niemand verletzt. Die Beweggründe des Mannes sind noch unklar, die Sicherheitsbehörden nahmen Ermittlungen auf. Der Mann hatte mit seinem Wagen die Flucht ergriffen und wurde an seinem Wohnort festgenommen. Ein Mann hatte Mitte des Monats in London mit einem Lieferwagen vor einer Moschee einen Menschen getötet und neun weitere verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal