Sie sind hier: Home > Politik >

Waymo bringt Roboterwagen ohne Sicherheitsfahrer raus

Auto  

Waymo bringt Roboterwagen ohne Sicherheitsfahrer raus

07.11.2017, 18:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Lissabon (dpa) - Die Google-Schwesterfirma Waymo wird in den USA erstmals Roboterwagen ohne Menschen am Steuer auf öffentliche Straßen bringen. Zunächst sollen einige komplett autonome Fahrzeuge in der Stadt Phoenix im US-Bundesstaat Arizona unterwegs sein, kündigte Waymo-Chef John Krafcik auf der Internet-Konferenz «Web Summit» in Lissabon an. Waymo experimentiert in Phoenix mit einem Fahrdienst für Einwohner. Die Firma, in der die Entwicklung der einstigen Google-Roboterautos gebündelt wurde, will ihre Technologie zum autonomen Fahren Autoherstellern anbieten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal