Sie sind hier: Home > Politik >

VW vor tiefgreifendem Umbau - «Schritt auf Kunden zugehen»

Auto  

VW vor tiefgreifendem Umbau - «Schritt auf Kunden zugehen»

11.04.2018, 19:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wolfsburg (dpa) - Der bevorstehende Konzernumbau und Chefwechsel bei VW muss aus Sicht von Verbraucherschützern auch zum besseren Umgang mit Kunden in der Dieselkrise führen. «Die Kunden warten schon zu lange auf ein Zeichen der Einsicht», sagte Klaus Müller, Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, im «Handelsblatt». VW müsse endlich auf die betroffenen Kunden zugehen und dafür sorgen, dass sie nicht auf den Schäden durch die Dieselmanipulation sitzen bleiben. Die EU-Kommission schlägt Regelungen für mögliche Sammelklagen von Verbrauchern gegen Großunternehmen vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal