Sie sind hier: Home > Politik >

Zwei Tote bei Unwetter in Buenos Aires

Wetter  

Zwei Tote bei Unwetter in Buenos Aires

29.04.2018, 23:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Buenos Aires (dpa) - Bei einem heftigen Unwetter in Buenos Aires sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 42 Jahre alter Mann und sein 17-jähriger Sohn starben wegen eines Stromschlags in dem Bezirk Tres de Febrero am Rande der argentinischen Hauptstadt. In Buenos Aires und Umgebung war es zu chaotischen Szenen nach einem nächtlichen Gewitter gekommen. In vielen Gegenden stürzten Bäume und Straßenschilder, ganze Straßenzüge waren überschwemmt. Zeitweise waren mehr als 100 000 Haushalte ohne Strom.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal