Sie sind hier: Home > Politik >

Thailand verurteilt sechs Männer nach Anschlägen zum Tode

Konflikte  

Thailand verurteilt sechs Männer nach Anschlägen zum Tode

02.05.2018, 13:18 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bangkok (dpa) - Wegen einer Serie von Bombenanschlägen sind in Thailand sechs Männer zum Tode verurteilt worden. Die Angeklagten wurden für schuldig befunden, bei verschiedenen Anschlägen im Süden des Landes 2016 mindestens zwei Menschen getötet und mehr als 20 verletzt zu haben. Gegen drei weitere Männer verhängte ein Gericht in der Stadt Pattani lebenslange Haftstrafen. Ein weiterer Mann soll für 40 Jahre hinter Gitter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal