• Home
  • Politik
  • Nach AKK-RĂĽckzug – Annegret Kramp-Karrenbauer: Drei Tiefpunkte ihrer Amtszeit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild für einen TextEnergiekonzern braucht StaatshilfeSymbolbild für einen TextAntonia Rados verlässt RTLSymbolbild für einen TextLindner: Keine neuen Entlastungen 2022Symbolbild für einen TextR. Kelly mit Missbrauchsopfer verlobtSymbolbild für ein VideoMassenschlägerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild für einen TextBallweg wollte sich absetzen – U-HaftSymbolbild für einen Text17-Jähriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild für einen TextFamilie hängt tagelang an Flughäfen festSymbolbild für einen TextPfandregelungen: Das sollten Sie wissenSymbolbild für einen TextLänderchef will zweijähriges TempolimitSymbolbild für einen Watson TeaserFlug-Chaos: Super-Gau kommt erst nochSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Video: Drei Pannen von Kramp-Karrenbauer in ihrer Amtszeit

  • Hanna Klein
  • Arno Wölk
Von Hanna Klein, Arno Wölk

Aktualisiert am 10.02.2020Lesedauer: 1 Min.
(Quelle: Reuters/imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Tage von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Parteivorsitzende sind gezählt. Ihre Amtszeit an der Spitze der Union war nicht nur holprig, sondern auch geprägt von einer Serie von Fehltritten.

Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich als CDU-Parteivorsitzende zurück und will auch keine Kanzlerin werden. Dabei handele es sich ihrer Aussage nach nicht um einen spontanen Beschluss nach den Turbulenzen der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen. "Diese Entscheidung ist seit geraumer Zeit in mir gereift und gewachsen", erklärte die 57-Jährige.

Der Auftakt einer Pannen-Serie

Der Wahl-Eklat in Thüringen bildete den Abschluss einer unrühmlichen Serie für die CDU-Chefin. Dabei ist Kramp-Karrenbauer erst seit etwas mehr als einem Jahr im Amt. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen hatte sich die ehemalige saarländische Ministerpräsidentin im Dezember 2018 knapp gegen ihren Parteikollegen Friedrich Merz durchgesetzt.

Nur rund drei Monate später der erste Tiefpunkt: Der Auftritt von Kramp-Karrenbauer bei der Fastnachtsveranstaltung "Stockacher Narrengericht" sorgte für reichlich Kritik – und war nur der Auftakt einiger Fehltritte in der Amtszeit der CDU-Chefin.

Vom missglückten Witz bis zur fehlenden Autorität in Thüringen: Drei eklatante Pannen von Annegret Kramp-Karrenbauer sehen Sie oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
TĂĽrkei unterstĂĽtzt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens
  • Annika Leister
Von Annika Leister
Annegret Kramp-KarrenbauerCDU
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website