Sie sind hier: Home > Politik >

"Hübsche Kollegin": Abgeordnete rechnet mit Sexismus im Bundestag ab

"Ältere Kollegen haben es nicht verstanden"  

Im Video: Abgeordnete rechnet mit Sexismus im Bundestag ab

Von Hanna Klein und Adrian Röger

19.12.2020, 21:37 Uhr
Bundestagsabgeordnete rechnet mit Sexismus ab

Diskriminierung gegen Frauen ist noch immer weit verbreitet. Auch Politikerinnen sind täglich mit Sexismus konfrontiert. Die Abgeordnete Luise Amtsberg will das nicht einfach so hinnehmen – und wehrt sich.

"Die hübsche Kollegin aus Schleswig-Holstein": Bundestagsabgeordnete Luise Amtsberg rechnet im t-online-Interview mit sexistischen Sprüchen und Angriffen ab. (Quelle: t-online)


"Die hübsche Kollegin aus Schleswig-Holstein": Mit solchen Diskriminierungen sind Politikerinnen wie Luise Amtsberg täglich konfrontiert. Im Video sendet sie auch eine Botschaft gegen sexistischen Angriffe. 

Sexismus ist ein Problem in der Gesellschaft – und auch im Deutschen Bundestag. Selten wurde das so deutlich benannt wie von Luise Amtsberg im Video-Interview mit t-online. Die 36-jährige Abgeordnete sitzt seit 2013 für den Wahlkreis Kiel im Deutschen Bundestag. Von Anspielungen über Beleidigungen bis hin zu strafrechtlich relevanten Drohungen hat die Grüne schon alles erlebt. Auch der Bundestag ist vom Sexismus-Problem betroffen. So verrät Amtsberg, wer sie schon die "hübsche Kollegin aus Schleswig-Holstein" genannt hat.

Was Luise Amtsberg an sexistischen Übergriffen, Beleidigungen und Hetze in ihrem politischen Alltag begegnet und wie sie darauf reagiert, spricht sie im t-online-Interview offen aus. Dort erfahren Sie auch, welche Botschaft Amtsberg an die Absender sexistischer Nachrichten sendet. Das Video dazu finden Sie oben im Text oder, wenn Sie hier klicken. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: