Sie sind hier: Home > Politik >

Nach Flugzeugabsturz: Taucher finden Flugschreiber und menschliche Überreste

Nach tödlichem Flugzeugabsturz  

Im Video: Taucher bergen Flugschreiber und menschliche Überreste

11.01.2021, 09:02 Uhr | dpa, rtr

Nach Absturz: Rettungskräfte finden Flugschreiber

Nach dem Absturz einer indonesischen Passagiermaschine sollen Rettungskräfte bald die gefundenen Flugschreiber bergen. Die Geräte sollen klären, warum die Maschine abstürzte und 62 Menschen in den Tod riss. (Quelle: Reuters)

Nach Flugzeugabsturz: Gefundener Flugschreiber soll Ursache des Absturzes klären. (Quelle: Reuters)


Nach dem Absturz einer indonesischen Passagiermaschine versuchen Rettungskräfte Flugschreiber zu bergen. Bisher wurden nur Trümmerteile und Überreste von Opfern gefunden. Doch Ortungsdaten machen Hoffnung.

Suchteams hätten inzwischen Teile einer Turbine aus dem Meer geborgen, teilte ein Offizier der Marine mit. Ein Marineschiff habe sie mit Hilfe eines Sonargeräts entdeckt. Der Flugschreiber der Boeing 737-500 war bereits am Sonntag geortet worden, konnte aber bislang nicht geborgen werden. Taucher hatten auch andere Trümmerteile sowie menschliche Überreste im Wasser entdeckt.

Im Video oben oder hier sehen Sie, wie Taucher die Trümmerteile unter Wasser finden.

An Bord der Maschine der Billiggesellschaft Sriwijaya Air waren offiziellen Angaben zufolge 62 Menschen, darunter auch sieben Kinder und drei Babys. Das Flugzeug war unterwegs von der Hauptstadt Jakarta nach Pontianak auf der Insel Borneo, als es am Samstag kurz nach dem Start vom Radar verschwand.

Am Sonntag wurde klar, dass die Maschine in der Javasee zerschellt ist. Unklar sind noch die Unglücksursache und der genaue Hergang der Tragödie. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Nachrichtenagentur Reuters

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: