Sie sind hier: Home > Politik >

Experte für Körpersprache: "Dann ist Frau Baerbock was Geniales eingefallen"

TV-Debatte entschlüsselt  

Experte für Körpersprache im Video: "Dann ist Frau Baerbock etwas Geniales eingefallen"

Von Carl Exner und Adrian Röger

21.09.2021, 19:01 Uhr

Beim letzten TV-Triell versuchten die Kanzlerkandidaten mit Gesten und Tricks, die Wähler von sich zu überzeugen. Doch der eine offenbarte eine fatale Körpersprache – und die andere geriet plötzlich sichtbar in die Bredouille, wie ein Experte für Rhetorik und Körpersprache im Video aufzeigt.

Mehr als ein Drittel der Wählerinnen und Wähler soll noch unentschlossen sein – das könnte für die Bundestagswahl entscheidend werden. Umso mehr bemühten sich die Spitzenkandidaten von CDU/CSU, SPD und Grünen im Triell, für sich zu werben.

Der Rhetorik- und Kommunikationsexperte Tilman Billing klärt im Video anhand von einzelnen Szenen auf, welche Tricks die Politiker dabei anwendeten und welche Art der Rhetorik und Körpersprache eher nach hinten losging. 

Die spannende Analyse finden Sie oben im Video oder, wenn Sie hier klicken. 

Verwendete Quellen:
  • Gespräch mit Tilman Billing

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: