Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaBuntes

Air India: Männer pinkeln mitten im Flugzeug – Verhaftung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUSA: Putin verstößt gegen Atom-VertragSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über Berlin
BVB-Star verlässt Dortmund
Symbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextAktivisten entern ÖlfrachterSymbolbild für einen TextPolizistenmörder erneut vor GerichtSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Text107 Millionen: Eurojackpot geknacktSymbolbild für einen TextAufpassen bei Betrugsmail von Disney+Symbolbild für einen TextTrotz Skandals: Kultfilm erhält FortsetzungSymbolbild für einen TextSchockierende Studie aus GroßbritannienSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star über plötzliches Show-AusSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Pinkel-Gate bei Air India: Männer urinieren mitten in Flugzeug

Von t-online, afp
Aktualisiert am 09.01.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 165692723
Ein Airbus A320 von Air India bei einem Landeanflug. Die Fluglinie ist wegen zweier Fälle auffällig gewordener Passagiere in die Schlagzeilen geraten. (Quelle: IMAGO/Nicolas Economou)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf zwei Flügen urinieren Betrunkene mitten in die Kabine. Ein Mann wird danach verhaftet, ein anderer taucht zunächst unter.

Weil er bei einem Transatlantikflug auf eine 72-jährige Mitreisende uriniert haben soll, ist ein indischer Manager von der Polizei festgenommen worden. Ein Polizeisprecher in Delhi bestätigte der Nachrichtenagentur AFP am Samstag die Festnahme des Managers Shankar Mishra bereits am Samstag, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

Den Ermittlern zufolge war der Beschuldigte zunächst untergetaucht, konnte aber Medienberichten zufolge über seine regen Online-Aktivitäten und Kreditkartenzahlungen in der Stadt Bangalore geortet werden. Er wurde demnach in die Hauptstadt Neu-Delhi gebracht, wo die Polizei nun den Vorwürfen nachgeht.

Eine 72-jährige Passagierin hatte sich schriftlich bei der Fluggesellschaft Air India beschwert und berichtet, der offenbar betrunkene Mishra habe sie Ende November auf einem Flug von New York nach Neu-Delhi angepinkelt. Air India schaltete daraufhin die Polizei ein.

Air India räumt Versäumnis ein

Air India räumte am Samstag ein, sie habe es versäumt, den Vorfall "besser zu handhaben" und überprüfe ihre Richtlinien für den Ausschank von Alkohol auf Flügen. Die Fluggesellschaft war wegen ihres unangemessenen Umgangs mit der Beschwerde der Frau heftig kritisiert worden, auch weil sie den Vorfall nicht rechtzeitig gemeldet hatte.

Die Fluggesellschaft hielt nun alle ihre Mitarbeitenden an, solche Fälle in Zukunft immer den Behörden zu melden, berichtet der "Focus" mit Verweis auf den indischen Sender NDTV. "Die Abneigung der betroffenen Passagierin ist völlig verständlich, und wir teilen ihren Ärger", so die Angaben der Airline.

US-Großbank feuert Manager

In einem über einen Anwalt verbreiteten Schreiben hieß es zunächst, Mishra habe die Angelegenheit mit der Betroffenen bereits geregelt und für die Reinigung ihrer Kleidung und ihres Gepäcks bezahlt. Mishras bisheriger Arbeitgeber, die US-Großbank Wells Fargo, hatte den Manager bereits am Freitag nach Bekanntwerden der "zutiefst verstörenden" Vorwürfe gefeuert.

Die Airline hat mit einem weiteren Fall von "Pinkel-Gate" zu tun. Wie das Magazin "Focus" online berichtet, soll außerdem am 6. Dezember ein anderer, ebenfalls betrunkener Mann auf einem Flug von Air India von Paris nach Delhi ebenfalls mitten in der Kabine uriniert haben. Er habe auf die Decke einer Frau gepinkelt, wie die lokalen Medien berichten. In diesem Fall war der Mann bei der Ankunft von der Polizei erwartet worden, weil der Pilot die Behörden informiert hatte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
  • focus.de: "Air India nach erneutem Pinkel-Vorfall unter Druck"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auffälliges Detail an Putins Schuhen sorgt für Aufsehen
Von Tobias Eßer
  • Annika Leister
Von Annika Leister
AirlinePolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website