Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Russische Touristin findet toten Delfin im Wald

Bizarrer Fund in Russland  

Touristin entdeckt toten Delfin im Wald

25.06.2018, 19:54 Uhr | dpa

Russische Touristin findet toten Delfin im Wald. Ein toter Delfin: Eventuell handelte es sich bei dem gefundenen Tier um einen illegal gehaltenen Delfin aus einem Zoo. (Symbolbild) (Quelle: Reuters/Shannon Stapleton)

Ein toter Delfin: Eventuell handelte es sich bei dem gefundenen Tier um einen illegal gehaltenen Delfin aus einem Zoo. (Symbolbild) (Quelle: Shannon Stapleton/Reuters)

In einem Wald nahe Sotschi hat eine Spaziergängerin einen leblosen Delfin entdeckt. Noch ist unklar, wie das Tier an diesen Ort kam – doch es gibt eine Vermutung.

In Russland hat eine Touristin in einem Wald einen ausgesetzten, toten Delfin entdeckt. Die Frau habe bei einem Spaziergang den Tümmler zufällig nahe einer Autobahn nördlich des Schwarzmeerortes Sotschi gefunden und sofort Tierschützer alarmiert, teilte das Delfinrettungszentrum der Stadt mit. Der Vorfall sei schon vor wenigen Wochen passiert, hieß es. Tierärzte hätten den Delfin untersucht, bislang sei aber noch keine eindeutige Todesursache ermittelt worden.

Wie das mehr als zwei Meter lange Tier in den Wald kam, sei ebenfalls unbekannt. Möglicherweise sei der Delfin illegal in einem Zoo gehalten worden, beim Transport gestorben und dann tot in den Wald gebracht worden.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: