Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Komischer Vogel – Feuerwehr will Papagei retten und wird beschimpft

...

Sie krächzte "F*** dich"  

Papagei beleidigt Feuerwehrmann bei Rettung

16.08.2018, 13:46 Uhr | sth, t-online.de

Komischer Vogel – Feuerwehr will Papagei retten und wird beschimpft. Türkis-gelber Ara: Diese Vögel können sprechen. Allerdings sagen sie nur das, was sie gelernt haben. (Quelle: Reuters/Amr Abdallah Dalsh)

Türkis-gelber Ara: Diese Vögel können sprechen. Allerdings sagen sie nur das, was sie gelernt haben. (Quelle: Amr Abdallah Dalsh/Reuters)

Die Feuerwehr in London will einen Papagei von einem Dach retten. Mit dessen Reaktion hatte allerdings niemand gerechnet. Der Papagei machte eine deutliche Ansage.

Drei Tage lang saß die türkisgelbe Jessie auf einem Dach. Ihre Besitzer dachten, sie sei verletzt und riefen daher die Feuerwehr. Doch als die den Papagei vom Dach holen wollte, wurde das Tier beleidigend.

Wie es dazu kam, erklärte Chris Swallow von der örtlichen Feuerwehr. So habe die Besitzerin dem Feuerwehrmann gesagt, er solle zuerst eine Beziehung zu dem Tier herstellen. Das funktioniere mit dem Satz: "Ich liebe dich".

Er sagte "Ich liebe dich", sie beleidigte ihn

Gesagt, getan: Der Feuerwehrmann rief "Ich liebe dich" und – zunächst – erwiderte der Papagei die netten Worte. Doch dann sei Jessie ausfällig geworden. "Wir haben dann bemerkt, dass sie ein übles Mundwerk hat und unaufhörlich geflucht hat, das fanden wir ziemlich lustig", teilte Feuerwehrmitarbeiter Chris Swallow mit. Augenzeugen hatten sogar den Satz "F*** dich" gehört, berichtete die britischen Zeitung "Metro".

In drei Sprachen bat der Feuerwehrmann die Ara-Dame, zu ihm zu kommen. Doch an einer Rettung hatte Jessie offenbar kein Interesse. Als sie dann auf einen Baum flog, war klar, dass sie unverletzt war. Das Einsatzteam konnte wieder abrücken – und Jessie flog zurück zu ihren Besitzern. 

Immerhin: Nach der Rettungsaktion schickte die Besitzerin ein kleines Dankeschön-Video an das Feuerwehrteam. Doch so richtig dankbar klingt Jessie da auch nicht ... 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018