Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Verwirrung in Marokko: Zeitumstellung sorgt für Ärger

Verwirrung in Marokko  

Zeitumstellung sorgt für Ärger

28.10.2018, 19:09 Uhr | dpa, pdi

Verwirrung in Marokko: Zeitumstellung sorgt für Ärger. Diese Taschenuhr muss noch von Hand umgestellt werden (Symbolbild): Die unerwartete Entscheidung der marokkanischen Regierung, die Uhr diesmal nicht mehr umzustellen, hat zu Protesten auf sozialen Netzwerken geführt. (Quelle: imago/DATA73)

Diese Taschenuhr muss noch von Hand umgestellt werden (Symbolbild): Die unerwartete Entscheidung der marokkanischen Regierung, die Uhr diesmal nicht mehr umzustellen, hat zu Protesten auf sozialen Netzwerken geführt. (Quelle: DATA73/imago)

Während man in Europa noch über das Aussetzen der Umstellung debattiert, hat man sich in Marokko plötzlich entschieden – nur vergessen, der Bevölkerung rechtzeitig Bescheid zu geben.

In Marokko hat die Zeitumstellung in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu Verwirrung und Ärger geführt. In einem für die Bevölkerung überraschenden Schritt hatte die Regierung erst am Freitag entschieden, die Uhren nicht wie sonst üblich um eine Stunde zurückzustellen, sondern sie in der örtlichen Sommerzeit zu belassen. Zahlreiche Menschen beschwerten sich im Internet darüber, dass die Uhrzeit zum Beispiel auf Computern und Smartphones am Sonntag aber trotzdem automatisch um eine Stunde zurückgesetzt wurde.

Die staatliche Fluggesellschaft Royal Air Maroc hatte zuvor angekündigt, dass künftig alle Flüge von Marokko aus mit einstündiger Verspätung starten würden. Der marokkanische Bildungsminister Saaid Amzazi kündigte am Wochenende an, dass die Stundenpläne der neuen Zeit angepasst werden und Schüler künftig bereits um 08.00 Uhr statt um 09.00 Uhr in die Schule gehen müssten. Auch diese Entscheidung führte bei Nutzern der sozialen Netzwerke zu Protesten.

Mit der Entscheidung erreichte die marokkanische Regierung eine Anpassung an die aktuelle Uhrzeit in Frankreich und Deutschland.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: digitales Fernsehen
Hier MagentaTV sichern
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018