Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Österreich: Geflohener Strafgefangener stellt sich nach zehn Jahren

Insel nicht mehr so schön  

Nach Teneriffa geflohener Strafgefangener stellt sich

23.04.2019, 08:30 Uhr | dpa

Österreich: Geflohener Strafgefangener stellt sich nach zehn Jahren. Österreich (Symbolbild): Mehr als zehn Jahre nach seiner Flucht aus dem Gefängnis hat sich ein 64-Jähriger der Polizei gestellt. (Quelle: imago images/Michael Schick)

Österreich (Symbolbild): Mehr als zehn Jahre nach seiner Flucht aus dem Gefängnis hat sich ein 64-Jähriger der Polizei gestellt. (Quelle: Michael Schick/imago images)

Vor mehr als zehn Jahren war ein Mann aus Österreich aus einem Gefängnis geflohen. Jetzt meldete er sich zurück, auch weil seine Wahlheimat Teneriffa nicht mehr so schön sei.

Mehr als zehn Jahre nach seiner Flucht aus dem Gefängnis hat sich ein 64-Jähriger in Österreich der Polizei gestellt. Der Mann berichtete der Polizei am Bahnhof in Salzburg laut einer Mitteilung von Montag, dass er die letzten zehneinhalb Jahre auf Teneriffa verbracht habe und im Alter nun wieder nach Österreich zurückkehren wolle.

Der Mann hatte demnach am Samstagabend zwei Reisekoffer bei sich und gab an, kurz zuvor am Flughafen München gelandet zu sein. "Laut Angaben des flüchtigen Strafgefangenen sei Teneriffa nicht mehr so schön wie früher und er habe lange genug dort gelebt", schrieb die Polizei in ihrer Mitteilung.


Der 64-Jährige wurde nach einer Überprüfung seiner Geschichte in die Justizanstalt Salzburg gebracht. Geflohen war er vor mehr als zehn Jahren aus der Justizanstalt Schwarzau am Steinfeld südlich von Wien. Unklar blieb zunächst, wieso der Mann im Gefängnis war und wie lange er dort noch hätte bleiben müssen. Eine zusätzliche Haftstrafe durch seine Flucht hat er jedenfalls nicht zu befürchten: Wie ein Sprecher der Polizei der österreichischen Nachrichtenagentur APA sagte, ist ein Gefängnisausbruch in Österreich straffrei.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe