Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Neue Zählung auf den Philippinen: 500 Inseln mehr

Dank verbesserter Technik  

Neue Zählung auf den Philippinen: 500 Inseln mehr

21.10.2019, 16:16 Uhr | dpa

Neue Zählung auf den Philippinen: 500 Inseln mehr. Eine Insel in den Philippinen: Der Südseestaat hat laut neuster Zählung 7.641 – die meisten Inseln der Welt hat aber immer noch Schweden. (Quelle: Getty Images)

Eine Insel in den Philippinen: Der Südseestaat hat laut neuster Zählung 7.641 – die meisten Inseln der Welt hat aber immer noch Schweden. (Quelle: Getty Images)

Durch neue Radaraufnahmen wurden auf den Philippinen die Zahl der Inseln im Staat neu bestimmt – mehr als 500 kamen dazu. Die letzte Zählung war mehr als 70 Jahre her gewesen.

Die Philippinen - einer der größten Inselstaaten der Welt - haben nach einer neuen Zählung noch mehr Inseln als bislang gedacht. Die nationale Behörde für Kartierung (Namria) ermittelte mit Hilfe einer verbesserten Methode von Radaraufnahmen die Zahl von 7.641 Inseln. Bislang hatte es meist geheißen, dass das Land in Südostasien aus 7.107 Inseln bestehe. Grundlage dafür war eine Zählung aus dem Jahr 1945.

Die Zunahme um mehr als 500 Inseln erklärt sich nach Angaben des philippinischen Geomatik-Symposiums (Philgeos) durch die Möglichkeit von genaueren Radaraufnahmen. Damit könne die Veränderung von Landmassen genauer beobachtet werden - auch, ob es sich bei um festes Land oder Sandgebilde handele. Die philippinische Regierung verfügt seit 2013 über eine modernere Zählmethode. Das Land hat mehr als 100 Millionen Einwohner.
 

 
Im Wesentlichen bestehen die Philippinen aus drei großen Inselgruppen: Luzon (wo auch die Hauptstadt Manila liegt), Visayas und Mindanao. Bewohnt sind aktuell nur etwa ein Viertel der Inseln. Die meisten Inseln gelten auch als nicht bewohnbar. Die neuen Daten sollen bei einer großen Konferenz Mitte November in Manila vorgestellt werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal