• Home
  • Panorama
  • Buntes
  • Hitler-Imitator sorgt bei Bikertreffen für Aufsehen – Polizei schreitet nicht ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMasern-Impfung bleibt für Kinder PflichtSymbolbild für ein VideoKaltfront bringt kräftige GewitterSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSeehund verirrt sich auf BauernhofSymbolbild für einen TextPolizei verwarnt Cristiano RonaldoSymbolbild für einen TextWegen Dürre? Frachter rammt BrückeSymbolbild für einen TextNächstes DSDS-ComebackSymbolbild für einen TextBahn spottet über Michael WendlerSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star heizt Liebesgerüchte anSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Biker verkleidet sich als Hitler – Polizist macht Fotos

t-online, dpa, Rei

Aktualisiert am 13.01.2020Lesedauer: 2 Min.
Ein als Hitler verkleideter Biker: Er war am Schloss Augustusburg in Sachsen unterwegs.
Ein als Hitler verkleideter Biker: Er war am Schloss Augustusburg in Sachsen unterwegs. (Quelle: Twitter/Spekulatius Chemnitz)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die sächsische Polizei steht erneut im der Kritik: Auf einem Bikertreffen verkleidete ein Teilnehmer sich als Adolf Hitler. Ein anwesender Beamter sah keine Veranlassung einzugreifen – i

Ein Vorfall auf einem Bikertreffen in der sächsischen Kleinstadt Schloss Augustusburg bringt einem Polizisten derzeit viel Kritik ein und könnte auch strafrechtliche Konsequenzen haben. In einem Video, das in den sozialen Netzwerken kursiert, ist zu sehen, wie ein armee-grünes Gespann vorfährt und unter Jubel direkt neben einem Polizeiwagen einparkt. Der Mann im Beiwagen war als Adolf Hitler verkleidet, der Fahrer trug Stahlhelm und Uniform. Der Beamte im Wagen habe die Szene lediglich fotografiert, sei aber nicht eingeschritten, berichtete "Radio Chemnitz".

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

In einer ersten Stellungnahme teilte die Polizei via Twitter mit, dass das Verhalten des Beamten inakzeptabel sei. Er hätte einschreiten müssen. Wie der MDR berichtet, hat inzwischen ein zuvor angekündigtes Gespräch mit dem betroffenen Beamten stattgefunden, der sein Fehlverhalten gegenüber der Polizeidirektion eingeräumt habe. Dienstrechtliche Konsequenzen würden trotzdem noch geprüft. Der Auftritt des Hitler-Imitators hingegen werde durch den Staatsschutz auf strafrechtliche Relevanz geprüft.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Es stehe der Verdacht des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen oder auch Volksverhetzung im Raum. "Es ist bei einem derartigen Auftreten in Verkleidung als Adolf Hitler immer eine genaue Einzelfallprüfung von Nöten", teilte ein Polizeisprecher mit. Daher werde der Prüfvorgang zeitnah auch an die Staatsanwaltschaft Chemnitz zur abschließenden juristischen Bewertung übergeben.

Grund dafür sei, dass die Szenerie in Augustusburg mit dem verkleideten Herren im Beiwagen des Wehrmacht-Motorrades durchaus eine Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung darstelle, teilte die Polizei mit. "Wir hätten deshalb vom Kollegen erwartet, dass er dies ohne Wenn und Aber unterbunden hätte", so ein Sprecher.

Zum Bikertreffen kamen mehrere Tausend Besucher, um verschiedene Modelle und aufgemotzte Maschinen zu bewundern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
PolizeiTwitter
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website