Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Pornhub: Gehörloser verklagt Pornoseite wegen fehlender Untertitel

Wegen fehlender Untertitel  

Gehörloser verklagt Pornoseite

17.01.2020, 18:47 Uhr

Pornhub: Gehörloser verklagt Pornoseite wegen fehlender Untertitel. Die Erotik-Seite "Pornhub": In den USA wird nun gegen die Betreiber geklagt.  (Quelle: imago images)

Die Erotik-Seite "Pornhub": In den USA wird nun gegen die Betreiber geklagt. (Quelle: imago images)

Ein gehörloser US-Amerikaner kam auf einer Pornoseite nicht auf seine Kosten – also verklagte er die Webseite. Den Videos hatten Untertitel gefehlt, weshalb sich der Mann diskriminiert fühlte.

Wegen fehlender Untertitel wurde die Erotik-Webseite "Pornhub" von einem gehörlosen US-Amerikaner verklagt. Ihm würde der volle Zugang zu den Video-Inhalten verwehrt, begründete der Mann seine Entscheidung. Gehörlose und gehörgeschädigte Menschen würden dadurch diskriminiert, beklagte er. Ohne Geräuschkulisse würde der Inhalt behinderten Menschen sozusagen verweigert.

Das Nachrichtenportal "TMZ" hatte unter Berufung auf Gerichtsunterlagen von dem Fall berichtet. Nach Ansicht des Klägers könnten Menschen ohne Behinderung "Pornhub" uneingeschränkt nutzen – im Gegensatz zu Menschen mit Behinderung.

Der Mann könnte mit seiner Klage durchaus Erfolg haben. Er beruft sich auf auf ein Bundesgesetz aus dem Jahr 1990. "Pornhub" verstoße gegen den "Americans with Disabilities Act". Das Gesetz besagt, dass Menschen mit Behinderung gegen über Menschen ohne Behinderung nicht benachteiligt werden dürfen.

Die Plattform "Pornhub" wehrt sich indes gegen die Anschuldigungen. Laut einem Sprecher gebe es durchaus eine Rubrik mit Untertiteln.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal