• Home
  • Panorama
  • Buntes
  • Schätzung übertroffen: Kleid von Amy Winehouse für 243.000 Dollar versteigert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex: Keine Ermittlungen gegen ScholzSymbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextTrump-Anwalt Giuliani muss aussagenSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Kleid von Amy Winehouse für 243.000 Dollar versteigert

Von afp, joh

Aktualisiert am 08.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Schaufensterpuppe trägt das Kleid von Amy Winehouse: Es wurde für über 200.000 Euro versteigert.
Eine Schaufensterpuppe trägt das Kleid von Amy Winehouse: Es wurde für über 200.000 Euro versteigert. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie war eine Soul-Ikone, deren Leben tragisch endete. Das letzte Konzert gab Amy Winehouse in Belgrad. Das Kleid, das sie damals trug, wurde jetzt zu einem Rekordpreis versteigert.

Das Kleid, das die 2011 verstorbene Sängerin Amy Winehouse bei ihrem letzten Konzert trug, ist für 243.000 Dollar (rund 210.000 Euro) versteigert worden. Das Minikleid mit grün-schwarzem Bambusmuster erzielte einen 16-fach über dem Schätzwert gelegenen Preis, wie das Auktionshaus Julien's am Sonntag mitteilte. Es gehörte zu einer Sammlung mit rund 800 Erinnerungsstücken an die Soul-Diva, die am Wochenende in Kalifornien versteigert wurde.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Die Sängerin hatte das Kleid bei ihrem Konzert im Sommer 2011 in Belgrad getragen, das zu einem Fiasko wurde, weil sie vom Alkohol gezeichnet auf der Bühne torkelte und ausgebuht wurde. Die weitere Tournee wurde danach abgesagt. Einen Monat später, am 23. Juli 2011, starb Winehouse im Alter von 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung. Ihr tragischer Tod löste weltweit Bestürzung aus.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
RBB-Moderatorin witzelt über skurriles Schlesinger-Treffen
Patricia Schlesinger/Eva-Maria Lemke (t-online-Collage): Am selben Tag wurde Schlesinger abberufen.


Ihre Eltern Mitch und Janis hatten die persönlichen Gegenstände ihrer Tochter, darunter Schuhe, Shorts, BHs, Bücher und DvDs, für die Auktion freigegeben. Der Erlös von rund vier Millionen Dollar geht an die nach der Sängerin benannten Stiftung, die jungen Menschen mit Suchtproblemen hilft.

Die für ihre raue Stimme, Drogen-Exzesse, Tattoos und die hochgesteckte Bienenkorb-Frisur bekannte Winehouse hatte 2006 mit ihrem Album "Back to Black" einen Welterfolg gelandet. Die mehrfache Grammy-Preisträgerin hatte in der Öffentlichkeit vielfach über ihre Drogen- und Alkoholprobleme gesprochen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Amy WinehouseKalifornien
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website