HomePanorama

Äthiopien | Piloten eingeschlafen: Landung in Addis Abeba verpasst


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEinstiger Weltstar beendet KarriereSymbolbild für einen TextFrau dreht Porno in Dorfkirche – AnklageSymbolbild für einen TextMusk und Melnyk zoffen sich auf TwitterSymbolbild für einen TextSchlechte Nachrichten für BundesligistSymbolbild für einen TextSvante Pääbo: Auch Vater bekam PreisSymbolbild für einen TextMassenschlägerei unter Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextPolen formalisiert ReparationsanspruchSymbolbild für einen TextProSiebenSat.1-Chef legt Amt niederSymbolbild für einen TextTausende demonstrieren in OstdeutschlandSymbolbild für einen TextAuto erfasst Radfahrer – Mann totSymbolbild für einen Watson TeaserNetflix: Skandal-Film sorgt für Kritik

Piloten verpassen Landung – offenbar eingeschlafen

Von t-online, wan

Aktualisiert am 20.08.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 149559318
Ein Flugzeug der Ethiopian Airlines: Beim Landeanflug in Addis Abeba gab es Probleme. (Quelle: Nicolas Economou via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Piloten in Äthiopien haben offenbar die Landung verpasst, weil sie eingeschlafen sind. Fluglotsen versuchten zunächst vergeblich, Kontakt aufzunehmen.

Zwei Piloten der äthiopischen Fluggesellschaft Ethiopian Airlines haben offenbar eine Landung verpasst, weil sie eingeschlafen sind. Die gewöhnlich gut informierte Flugwebseite "Aviation Herald" berichtet über den Vorfall und beruft sich unter anderem auf öffentlich einsehbare Flugdaten.

Demnach sei die Maschine am Montag auf dem Flug von Khartum im Sudan nach Addis Abeba gewesen. Sie habe zwar Kurs auf den Flughafen genommen, allerdings sei kein Sinkflug eingeleitet worden. Der Tower habe dann versucht, mit den beiden Piloten Kontakt aufzunehmen – zunächst ohne Erfolg.

Ermittlungen eingeleitet

Die Lotsen sahen die Maschine über die Landebahn hinwegfliegen. An diesem Punkt schaltete sich offenbar der Autopilot mit einer Warnung ein, die wohl das Personal im Cockpit aufweckte. Die Piloten übernahmen die Steuerung und landeten die Boeing 737 sicher, mit etwa 25 Minuten Verspätung.

"Wir haben einen Bericht erhalten, aus dem hervorgeht, dass der äthiopische Flug mit der Nummer ET343 auf dem Weg von Khartum nach Addis Abeba am 15. August 2022 vorübergehend die Kommunikation mit der Flugsicherung von Addis Abeba verloren hat", hieß es nach Angaben des US-Senders CNN am Freitag in einer Erklärung von Ethiopian Airlines. Die Cockpit-Besatzung sei aus dem Dienst genommen worden, eine Ermittlung sei eingeleitet worden.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation

Piloten klagen immer wieder über Müdigkeit

Dass Piloten einschlafen, scheint keine Seltenheit zu sein. Vor wenigen Monaten hatten in den USA Flugkapitäne von Southwest Airlines und Delta Air vor dem Problem der Übermüdung am Steuerknüppel gewarnt. "Müdigkeit, sowohl akut als auch kumulativ, ist zur größten Sicherheitsbedrohung von Southwest Airlines geworden", klagte die Southwest Airlines Pilots Association (SWAPA) bereits im April in einem Brief an Führungskräfte der Fluggesellschaft.

Im Januar berichtete die Nachrichtenagentur Reuters von ähnlichen Problemen bei Qatar Airways. "Ich bin während des Abstiegs mit 400 Passagieren an Bord eingeschlafen", wird ein Pilot zitiert. Er landete sicher, aber Übermüdung sei ein wichtiges Thema. Die Fluggesellschaft sagte später, sie arbeite daran, "das rigoroseste Programm zum Management von Ermüdungsrisiken" einzuführen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • avherald.com: "Incident: Ethiopian B738 at Addis Ababa on Aug 15th 2022, pilots asleep" (englisch)
  • cnn.com: "Plane fails to descend as pilots reportedly fell asleep during flight" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Angelika Franz
Äthiopien
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website