Sie sind hier: Home > Panorama >

Hagen: Polizei entdeckt sieben Kinder im Kofferraum

Polizeikontrolle in Hagen  

Autofahrer hat sieben Kinder im Kofferraum

24.07.2017, 13:27 Uhr | AFP

Hagen: Polizei entdeckt sieben Kinder im Kofferraum.  (Quelle:  Friso Gentsch/dpa)

Pkw-Heck war mit Decken ausstaffiert (Quelle: Friso Gentsch/dpa)

Die Polizei in Hagen hat im Kofferraum eines Autos sieben Kinder gefunden. Auf den Fahrer kommt jetzt eine empfindliche Strafe zu. 

Zum Transport der jungen Mitfahrer war die Rückbank des Kombis umgelegt worden, wie die Ordnungshüter mitteilten. Unter den Kindern im Heck des Pkw befand sich demnach auch ein Säugling.

Die Polizei untersagte dem Fahrer des Wagens die Weiterfahrt, gegen ihn wurde Anzeige erstattet. Die Kinder mussten das mit Kissen und Decken ausstaffierte Heck des Wagens verlassen und zu Fuß zur nahegelegenen Wohnung gehen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal